THE TOWN OF LIGHT – bedrückender Blick hinter die Kulissen

Die Entwickler von LKA.it beleuchten in dem Video-Feature „Building The Town of Light” wie eine verfallene psychiatrische Anstalt in The Town of Light zum Leben erweckt wurde.

Das Video „Building The Town of Light” gewährt einen bedrückenden Blick hinter die Kulissen, wo die Entwickler von LKA.it die Anstalt, das Gelände und die emotionalen Narben erkunden, die sie im preisgekrönten psychologischen Adventure The Town of Light digital verarbeitet haben. Außerdem werden einige der Herausforderungen während der Entwicklung beleuchtet, sowie die bewegende Thematik des Projekts. Dabei betonen die Entwickler, wie wichtig es ihnen war, der eindrucksvollen Geschichte gerecht zu werden.

…heute geben die Korridore, Behandlungsräume und das Gelände des Ospedale Psichiatrico di Volterraein ganz anderes Bild ab als Ende der 1970er, als die Anstalt zuletzt voll betriebsfähig war.  Ihre Mauern sind der Natur zum Opfer gefallen und das Dach schützt nicht mehr vor den Elementen – dennoch liegen der Schmerz und die Pein, welche die Insassen über sich ergehen lassen mussten, weiterhin spürbar in der Luft.

The Town of Light erschien am 6. Juni 2017 unter anderem für die PlayStation 4Unseren Test zum Spiel könnt ihr hier nachlesen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s