News

ARK: SURVIVAL EVOLVED – Aberration erscheint im Dezember

Studio Wildcard kündigte den Release der Ark: Survival Evolved Erweiterung Aberration für Dezember an und es wird ein Weihnachts-Event geben.

Aberration erscheint am 12. Dezember!

Studio Wildcards freuen sich euch mitteilen zu können, dass sie ein Veröffentlichungsdatum für Aberration haben: den 12. Dezember diesen Jahres.

Alle Mitarbeiter bei Studio WildCard haben fleißig daran gearbeitet, den Workflow von Aberration voranzutreiben, um es in eure Hände zu geben. Aberration wird eine Erfahrung in ARK sein, die es so bisher noch nicht gegeben hat. Sie hoffen, ihr seid alle so begeistert von der Veröffentlichung wie sie!

Turret Update


Vor ein paar Tagen haben sie eine große Änderung des Spiels angekündigt, bei der sie die Verwendung von Turrets innerhalb eines bestimmten Radius auf ihren offiziellen Servern einschränken. Studio Wildcard haben alle Rückmeldungen verfolgt, alle Themen gelesen, und sie verstehen, dass dies eine wichtige Veränderung ist. Daher werden sie einige Änderungen an ihrem ursprünglichen Plan vornehmen, um den aufgetretenen Bedenken Rechnung zu tragen und allen Spielern einen reibungsloseren Übergang zum neuen Turretsystem zu ermöglichen. Folgendes haben sie geplant:

Ab dem 5. Dezember 2017 werden sie die Turrets nicht mehr limitieren. Dieser Zeitplan hat sich geändert. Sie planen nach wie vor sie streng zu limitieren, aber dass wird vorerst nach hinten verschoben, da sie eine neue Art von Turret hinzufügen werden. Dass ist der neue Plan:

PC-Spieler können die neuen „Heavy Turrets“ am 27. November erwarten, die mit einem aktiven, serverseitigen Turretlimit speziell für „Heavy Turrets“ starten wird. Studio Wildcard werden sich die Zeit nehmen, das Feedback der Spieler und ihrer offiziellen Server zu überwachen, um zu sehen, ob es irgendetwas gibt, das sie übersehen haben, damit sie genug Zeit haben werden, darüber nachzudenken, wie sie diese Probleme beheben und angehen können. Das bedeutet, wenn ihr das Limit eurer regulären Autoturrets überschritten habt, wird es (vorläufig) keine Auswirkungen haben. Allerdings wird es euch dann nicht möglich sein, die Heavy Turrets zu platzieren, es sei denn, ihr befindet euch noch innerhalb des Limits. Studio Wildcard empfehlen euch diese Zeit zu nutzen, um eure Basen langsam auf die neuen Heavy Turrets umzustellen.

Wenn Aberration am 12. Dezember veröffentlicht wird, werden die Turrets von Anfang an auf dieser Karte mit der strengen Limitierung aktiviert sein. Das bedeutet, dass ihr weder die normalen Autoturrets, noch die Heavy Turrets auf Aberration oberhalb dieses Limits platziert könnt. Nach einiger Zeit – wahrscheinlich in der zweiten Dezemberhälfte – wird diese Änderung auch auf den anderen Karten aktiviert, allerdings werden Studio Wildcard euch ca. 2 Wochen vorher benachrichtigen, so dass ihr die Heavy Turrets in der Zwischenzeit sofort benutzen könnt, um euch auf den Wechsel vorzubereiten, während ihr dafür sorgt, dass eure Base weiterhin gut verteidigt wird.

Konsolenspieler können die Freischaltung der Heavy Turrets mit dem Release von Aberration erwarten. Zu diesem Zeitpunkt werden die Heavy Turrets bereits mehrere Anpassungen des Balancings durchlaufen haben. Der Grund, warum sie sich für diesen Weg entschieden haben, ist der, dass sie sicherstellen wollen, dass Turrets in einem guten Zustand sind, bevor sie die auf der Konsole live schalten werden. Leider ist es Ihnen nicht möglich, diesen Vorgang genauso schnell vorzunehmen, wie sie es auf dem PC tun, was dem Zertifizierungsprozess geschuldet ist. Die Konsole wird letztendlich die selbe Aktivierung der strengen Limitierung wie der PC erfahren, wenn auch erst einige Wochen nachdem die strenge Limitierung auf dem PC aktiviert worden ist.

Xbox Play Anywhere

Zusätzlich zum Update von Aberration, jegliche Zertifizierungsprozesse ausgeschlossen, wird Xbox am 12. Dezember das Play Anywhere Update erhalten. Dieses Update wird das Crossplay zwischen der Windows 10 Version von ARK und der Xbox Version ermöglichen. Überlebende können Crossplay auf ihren inoffiziellen Servern bzw. nicht dedizierten Sessions über ein einfaches Kontrollkästchen im Host-Menü auswählen.

Feiertag Events!

Studio Wildcard wünschen allen Überlebenden ein fröhliches Thanksgiving und hoffen, dass ihr ein tolles Wochenende haben werdet! Was ihre Pläne betrifft, werden sie dieses Jahr kein Event für Thanksgiving abhalten können, da sie sich auf den Release von Aberration im Dezember konzentrieren. Die Entwickler entschuldigen sich für den Mangel an Events in dieser Zeit des Jahres, sie lieben Feiertag Events genau wie ihr, aber leider fehlt Ihnen dafür einfach die Zeit. Andernfalls, Weihnachten ist nicht mehr fern, und ihr müsst daher nicht allzu lange auf ein Weihnachts Event warten!

Ark: Survival Evolved erschien am  6. Dezember 2016 in der Early Access-Version für die PlayStation 4. Am 29. August 2017 ging das Spiel in die Vollversion über. Unseren Test zum Spiel könnt ihr hier nach lesen.

Produkte von Amazon.de

einfach auf das Bild klicken und los geht es

Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.