News

ATELIER LYDIE & SUELLE – zeigt sich im neuem Gameplay-Trailer

Koei Tecmo und Gust Studio veröffentlichen heute einen neuen Gameplay-Trailer sowie das Ambitious Journal für den neusten Teil der Atelier Serie.

Der neue Trailer setzt den Fokus auf den Promotion Test in Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Journey. Außerdem gibt es einige neue Screenshots die das Crafting System näher beleuchten. Auf den Screenshots sind zusätzlich drei neue Welten, der Boss Falgior sowie einige neue Charaktere zu sehen.

Um den Geschwistern zu helfen das beste Atelier des Landes aufzubauen, hat Suelle das Ambitious Journal mit allen wichtigen Informationen erstellt. Das Journal enthält Aufgaben zu allen Key-Features der Atelier Serie: Alchemie, Crafting , Kampf und die Beziehungen der Charaktere. Wenn die Missionen erfolgreich beendet sind, steigt das Atelier im Rang und kann so neue Gemälde freischalten. Außerdem kann auf diese Weise der große Alchemie Test erreicht werden.

Während Ihrer Abenteuer in Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings, finden die Zwillinge Ressourcen, um neue Items zu erstellen. Das Herstellungssystem wurde um Agenten erweitert, die den hergestellten Gegenständen Effekte hinzufügen. Je nach eingesetztem Agenten änderst sich das Herstellungspanel.

Change Agents färben einzelne Titel in der Farbe des jeweiligen Agenten ein. Colour Adjacent Agents verändern hingegen nicht nur den ausgewählten Titel sondern auch die nächstliegenden Gegenstände.  Zusätzlich verändern Connect Agents alle Titel die horizontal miteinander verbunden sind. Colour Agents verändern alle Titel einer Farbe in die Farbe des jeweiligen Agenten. Durch den richtigen Einsatz von Agenten kann so zum Beispiel der Explosionsradius der Bomben erweitert werden.

Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings erscheint am 30. März 2018 für Playstation 4, Nintendo Switch und den PC.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.