BATTLELOG – Star Wars: Battlefront soll eingebunden werden

Das Battlelog beinhaltet zurzeit alle Spiele aus dem Hause DICE. Dazu zählen neben Battlefield 3 und 4 auch Medal of Honor und in Zukunft das neue Battlefield Hardline.

Nun soll auch das von DICE in der Entwicklung befindliche Spiel Star Wars Battlefront die Vorzüge des Battlelogs nutzen. Viele Playstation 4 Battlefield Spieler werden das Battlelog kennen. Es ist durch den Touchpad-Button auf der Playstation 4 zu erreichen. Ein Feature für Battlefield 4 um auf seine gesamten Statistiken zurück greifen zu können.

Neben den einsehbaren Statistiken bietet das Battlelog auch ein Forum zur Diskussion. Leider scheint es aber nicht gerade einladend zu sein. Hilfe von den Moderatoren kann nicht erwartet werden, da empfehlen wir eher den deutschen EA Support, da dieser über mehr Kompetenz verfügt. Auch werden die Moderatoren den wohl anstehenden Sturm der Star Wars Community nicht Herr werden. Nachdem Medal of Honor schon in den Sand gesetzt wurde und ein Battlefield technisch immer noch nicht überzeugen kann, ahnen wir böses. Doch wenn DICE es diesmal „verkackt“ bricht Disney dem schwedischen Studio das Genick.

Hinweis zur Nutzung des Battlelogs:

Der Sinn in den Foren ist es, eine produktive, hilfreiche und einladende Atmosphäre zu schaffen, in der Spieler diskutieren, Hilfe suchen und Rückmeldungen zu Battlefield posten können. Beiträge, die nicht diesen Richtlinien entsprechen, unterliegen dem Ermessen der Forenmoderatoren und können entfernt werden. Nutzer, die wiederholt gegen Regeln verstoßen oder durch ein negatives Verhalten auffallen, können durch Disziplinare Maßnahmen (Bann) bestraft werden.

Advertisements
Advertisements

Kommentar verfassen