News

BAYERN BALLERS GAMING – FC Bayern Basketball gründet eigenes eSports-Team

Der BBL-Klub gründet ein eigenes eSports-Team mit dem Namen „Bayern Ballers Gaming“ und die Bewerbungsphase für potentielle Spieler beginnt ab sofort.

Es werden die besten Basketball-Gamer gesucht. Davon sollen insgesamt acht von ihnen für Bayern Ballers Gaming an der Spielkonsole auf Korbjagd gehen. Antreten werden sie in der Basketball-Simulation NBA 2K des Publishers 2K auf der Konsole Playstation 4.

Unter dem Motto „Do YOU have what it takes to be drafted?!“, startet am heutigen Freitag ein bisher einmaliger Auswahlprozess im europäischen E-Sport: Interessierte und talentierte NBA 2K-Spieler aus dem deutschsprachigen Raum (inlusive Österreich und Schweiz) können sich ab sofort auf der Website www.fcb-basketball.de/esports für einen der acht Spots beim Bayern Ballers Gaming bewerben. Enden soll die erste Bewerbungsphase am 10. Mai 2018.

Nach einer Trainings- und Team-Entwicklungsphase, die im Juni beginnt, wird Bayern Ballers Gaming im August an ersten offiziellen Matches teilnehmen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.