BF HARDLINE – Konsolen überrollen PC Community

Seit dem 19. März ist nun Battlefield Hardline weltweit für alle verfügbaren System erhältlich. Ein guter Zeitpunkt einen Blick auf die Statistiken zu werfen.

Was bietet sich besser an, als p-stats für die Statistiken der Spielerzahlen aufzurufen.

Angaben der letzten 24 Stunden:

  • PC  – 25.500 Spieler
  • PS3 – 14.000 Spieler
  • 360 – 11.300 Spieler
  • ONE – 90.000 Spieler
  • PS4 – 110.000 Spieler

Im Verhältnis zu Battlefield 4

  • PC   – 35.700
  • PS3 – 29.600
  • 360 – 15.700
  • ONE – 21.200
  • PS4 – 33.200

Klar Battlefield 4 ist schon etwas älter und Hardline brandneu, was neugierig macht. ABER diese Zahlen verdeutlichen einmal mehr, wie wichtig der Gamer auf der Konsole geworden ist. Auch wenn einige immer noch der Meinung sind, Ballerspiele zockt man mit Maus und Tastatur am PC, so sprechen die Gamer hier deutlich eine andere Sprache. Der PC-Gamer ist  deutlich in eine Minderheit geraten. Zwar noch nicht vom Aussterben bedroht, dennoch macht die PC Community nur noch einen Bruchteil des Gesamten aus. Das sollte bei einigen Entwicklern und Community Managern mal die Glocken läuten lassen.

einen herzlichen Dank an Dominik Herbst von p-stats.com

Wir bleiben für euch  am Ball und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.

Advertisements

Kommentar verfassen