News

BURNOUT PARADISE REMASTERED – Werbeaufsteller verrät den Release

Erneut ist ein Hinweis aufgetaucht, dass im März der beliebte Racer Burnout Paradise als Remaster-Version für die PlayStation 4 erscheinen wird.

Nachdem im Dezember ein brasilianischer Online-Händler Burnout Paradise Remastered in seinem Shop für März 2018 gelistet hat und ein japanischer Tweet ebenfalls ein Release für den 16. März 2018 bestätigte, folgte heute ein neuer Hinweis.

Ein Händler hat in seiner Filiale ein Werbeaufsteller aufgestellt, der die kommenden Spiele für die PlayStation 4 zeigt, darunter auch Burnout Paradise und dies ebenfalls wieder für den 16. März 2018.

Eine offizielle Bestätigung seitens Electronic Arts gibt es allerdings nicht.

Burnout Paradise erschien ursprünglich 2008 für die PlayStation 3 und so würde eine Remaster-Version sehr gut zum 10 Jährigen Jubiläum für die PlayStation 4 mit allen DLCs passen. Zu den DLCs gehören u.a.:

  • Big Surf Island (neue Location)
  • Cops and Robbers (neuer Online Modi)
  • Party (neuer Spiel-Modi)
  • Toy Fahrzeuge
  • Legendary Cars
  • Boost Specials Fahrzeuge
  • viele mehr…

Burnout Paradise erschien am 22. Januar 2008 für die PlayStation 3, Xbox 360 und für den PC. Zudem kann Burnout Paradise seit dem 22. November 2016 dank der Abwärtskompatiblität auch auf der Xbox One gespielt werden.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.