Update Patch

CALL OF DUTY WWII – Patch 1.06 verfügbar

Sledgehammer Games und Activision veröffentlichten heute für ihren Ego-Shooter Call of Duty WWII den Patch 1.06.

Der Patch ist 388,8MB groß und mit diesem Patch erhielt der Mulitplayer unter anderem eine neue Benutzeroberfläche:

Im folgenden haben wir für euch die Patch-Notes:

COD: WWII MEHRSPIELER-UPDATES

  • Absturz-Behebung auf Xbox One und PlayStation 4
  • Server-/Verbindungsverbesserungen
  • Problem behoben, durch das Spieler daran gehindert wurden, ein lokales Spiel zu betreten, wenn das Spiel ohne Internetverbindung gestartet wurde.
  • Problem behoben, durch das nach öffentlichen Spielen zuerst eine Geister-Lobby und dann der Startbildschirm aufgerufen wurde, verbunden mit der Fehlermeldung „Verbindung zum Host verloren“
  • Problem behoben, durch das ein schwarzer Bildschirm angezeigt wurde, wenn der Host das Spiel verlassen hat
  • Problem behoben, durch das Spielern, die nicht Host sind, zwischen Spielen nur ein schwarzer Bildschirm und nicht der Einsatzbericht angezeigt wurde
  • Problem behoben, durch das 2x-EP nicht wie angezeigt vergeben wurden; gelegentlich wurden 3x-EP vergeben
  • Hauptquartier-Fortschritt-Exploit behoben
  • Problem behoben, durch das das Punkteserientraining aufgrund von vorher vorgenommenen Einstellungen für eigene Spiele nicht funktioniert hat
  • Problem behoben, durch das Nutzer ins Hauptquartier zurückgeführt wurden, wenn Sie eine Einladung in eine Lobby angenommen haben, während Sie im Punkteserientraining waren
  • Karten-Exploits auf Pointe du Hoc, USS Texas, London Docks und Flak Tower behoben
  • Problem behoben, das „Snaking“-Exploits zugelassen hat
  • Problem mit einseitiger Rauchwand behoben
  • Fallschirmjäger in HC-Modi haben jetzt HC-Gesundheit, nicht normale Gesundheit
  • Problem behoben, durch das man einen weiteren teilweise aufgefüllten Flammenwerfer erhalten hat, wenn bereits ein Flammenwerfer ausgerüstet war
  • S&Z-Problem behoben, durch das Spieler stecken geblieben sind, wenn sie eine Bombe platziert haben, nachdem sie einen Molotowcocktail geworfen haben
  • Problem behoben, durch das Mitglieder einer Party beim Wechsel des Spielsmodus‘ durch den Partyleiter in einer Geister-Lobby gelandet sind
  • Problem behoben, durch das Mitglieder einer Party in einer Geister-Lobby gelandet sind, wenn der Partyleiter die Lobby verlassen hat, bevor die anderen Spieler das Spiel richtig verlassen haben
  • Problem behoben, durch das der Partyleiter weiterhin als anwesend angezeigt wurde, wenn er ein laufendes Spiel verlassen hat, ohne den Rest seiner Party mitzunehmen
  • Allgemeine Party-Verbesserungen, inklusive Absturz-Behebung, Verbindungskorrekturen und Zugriff auf das Hauptquartier nach einem Spiel
  • Problem mit dem Schießstand behoben, durch das Emotes in Endlosschleife gestartet wurden
  • Problem behoben, durch das Spieler, die Prestige haben, keine Befehle oder Auftrage annehmen, abschließen oder einreichen konnten
  • Prolem behoben, durch das keine Belohnungen für abgeschlossene Beherrschungs-Herausforderungen vergeben wurden
  • Problem behoben, durch das Herausforderungs-Fortschritte von Divisionsfertigkeiten im Kriegsmodus nicht festgehalten wurden
  • Wochenbefehl-Problem behoben, durch das ein Siegertyp-Sieg nicht registriert wurde
  • Problem behoben, durch das der Fortschritt beim Tagesbefehl „Feueratem“ nicht festgehalten wurde
  • Problem behoben, durch das die Panzerschreck-Herausforderung nicht richtig festgehalten wurde, was dazu führte, das Spieler die Schneetarnung nicht freischalten konnten
  • Zombies-Problem behoben, durch das Spieler keine Vorratslieferungen verdienen konnten
  • Verschiedene Verbesserungen am Mehrspieler- und Zombies-Modus auf geteiltem Bildschirm
  • Auflösung der Zwischensequenzen auf verbesserten Konsolen korrigiert
  • Problem behoben, durch das Statistiken aktualisiert wurden, bevor der Einsatzbericht angezeigt wurde (keine verloren/ungesehenen Werte mehr)
  • Problem behoben, durch das fehlerhafte Bestenlisten-Daten angezeigt wurden
  • Problem behoben, durch das nach dem Ändern des Gesichts eines Charakters und Ausrüsten einer Divisionsuniform das alte Charaktergesicht angezeigt und der Spieler aus dem Menü geworfen wurde
  • Fixed an issue causing Headquarters death, weapon, and division stats to be logged in the Combat Record
  • Verschiedene UI-Verbesserungen (inklusive Anleitungen zum Abschließen von Befehlen/Herausforderungen)

WAFFENANPASSUNGEN IM COD: WWII-MEHRSPIELERMODUS

  • BAR nerfed to add more recoil
  • Korrektur der Freischaltung des Fadenkreuzes des Reflex-Visiers für das STG 44
  • Korrekturen an eigenen Fadenkreuzen für das Kar98K und das Lee Enfield

COD: WWII BASIC TRAINING UPDATES

  • Abschwächung der Grundausbildung „Bereit“

COD: WWII GAMEBATTLES-UPDATES

  • Verzögerter Start von GameBattles-Spielen behoben
  • Zeitlimit von GameBattles-Stellung von 5 Minuten auf 10 Minuten erhöht
  • Andere allgemeine GameBattles-Verbesserungen

COD: WWII KAMPAGNE-UPDATES

  • Problem in der Kampagne behoben, durch das Spieler Fortschritt verloren haben und Missionen wieder gesperrt wurden, wenn im Menü „Neues Spiel“ gewählt wurde

Call Of Duty WWII erschien am 3. November 2017 für PlayStation 4


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.