News

CROSSOUT – Fussball-Weltmeisterschaft in Wastelands gestartet

Pünktlich zur Weltmeisterschaft in Rußland starten Targem Games und Gaijin Entertainments in dem postapocalyptisches Online-Actionspiel Crossout, die ersten Fußball-Meisterschaft in Wastelands. Diese findet von heute, dem 8. Juni bis zum 21. Juni statt. Auf die Spieler wartet ein gewaltiges Stadion und die Teams aus drei Spielern werden mit speziellen Crossout-Fahrzeug ausgestattet. Die Fahrzeuge verfügen über eine Armbrust zum Treten oder Passen des Balls, sowie eine Harpune um den Ball zu greifen oder zu ziehen.

Die Regeln des postapokalyptischen Fußballs sind simpel: Das Leben ist zu kurz, um sich über Rote Karten zu sorgen. Alles ist erlaubt, selbst wenn das bedeutet, den gegnerischen Torwart mit der Harpune aus dem Weg zu schaffen, damit ein Teamkamerad ein Tor schießen kann. Zum Glück für alle Teilnehmer sind die speziellen Waffen in diesem Modus gegenüber Fahrzeugen harmlos, können aber eingesetzt werden, um den Gegner zu behindern. Das Team, das während der fünf Minuten Spielzeit die meisten Tore schießt, gewinnt. Ähnlich wie im Fußball der Alten Welt führt ein unentschiedener Torstand in die Verlängerung und das nächste Tor bestimmt über den Sieger.

Crossout ist ein Free 2 Play Spiel und kostenlos im PlayStation Store erhältlich, es wird keine PlayStation Plus Mitgliedschaft benötigt. 

 

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.