Heimkino

DENON – erweitert mit dem AVC-X6500H 11.2-Kanal-AV-Verstärker sein Portfolio

Denon präsentiert den ab sofort erhältlichen 11.2-Kanal-AV-Verstärker AVC-X6500H. Basierend auf dem Referenz-Modell AVC-X8500H bietet dieser eine umfassende Unterstützung für modernste Audio- und Videotechnologien. Mit dem AVC-X6500H erweitert Denon zugleich sein Portfolio an Audio-Geräten, die jetzt schon Unterstützung für Amazon Alexa sowie Siri über Apple AirPlay 2 in einem Produkt bieten.

Der AVC-X6500H ist, neben den bereits im Handel erhältlichen AV-Receivern AVR-X3500H, AVR-X4500H und dem HiFi-Kompaktsystem CEOL N10, schon das vierte Produkt von Denon, welches jetzt schon die Sprachassistenten Amazon Alexa und Siri über Apple Airplay 2 in einem Gerät ab Werk unterstützt. Der AVC-X6500H (2.699 € UVP) von Denon ist ab sofort in den Farben Premium-Silber und Schwarz im autorisierten Fachhandel erhältlich.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale des AVC-X6500H im Überblick:

• 11.2-Kanal-Netzwerk-AV-Verstärker mit 205 Watt pro Kanal

• Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X, Auro-3D

• IMAX Enhanced-Zertifizierung (nach kostenlosem Firmware-Update; voraussichtlich ab Januar 2019)

• Advanced AL32 Multichannel-Signalverarbeitung von Denon

• 8 HDMI-Eingänge (davon einer vorne)

• 3 HDMI-Ausgänge (2 x Hauptzone + eine weitere Zone)

• 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, HDR, Dolby Vision, HLG, ARC und eARC (per Update)

• Audyssey MultEQ XT32: automatische Kalibrierung und Raumakustikanpassung mit LFC, Sub EQ, Dynamic Volume und Dynamic EQ

• Arbeitet mit der optionalen Audyssey MultiEQ Editor-App

• Amazon Alexa-Sprachsteuerung

• Apple AirPlay 2-Audiostreaming mit Siri-Sprachsteuerung

• WLAN und Bluetooth für vielseitiges Musikstreaming

• Integrierte kabellose HEOS Multiroom-Audiotechnologie

• Unterstützung von Hi-Res-DSD (2,8/5,6 MHz), FLAC, ALAC und WAV

• Intelligentes Remote-Management: Ihiji Invision- und Domotz Pro-Unterstützung

 

Werbeanzeigen

Categories: Heimkino

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.