News

DESTINY – Bungie gibt Inhalte zu „The Taken King“ preis

Am 15. September erscheint der 3. DLC „The Taken King“ für Destiny. Nach der heftigen Preis-Debatte schlüsselt Bungie nun die Inhalte auf.

  • Neue Story-Missionen und eine Reihe von Nebenmissionen, in denen die Geschichte des Kampfes bei der Verteidigung des Solar-Systems gegen Oryx und seine Armeen erzählt wird.
  • Eine neue Erzählung, die mithilfe von Cinematic-Zwischensequenzen, in denen unter anderem die Charaktere zum Einsatz kommen, angetrieben wird
  • Neue exotische Waffen, Ausrüstung und Questlines.
  • Das Grabschiff, ein komplett neues Ziel, mit einzigartigen Geheimnissen, Ritualen und Schätzen, die von euch entdeckt werden möchten.
  • Eine neue Generation von feindlichen Kämpfern, ausgerüstet mit neuen Fähigkeiten und Waffen.
  • Eine erhöhte Maximalstufe und neue Wege, um eure Wächter noch mächtiger werden zu lassen.
  • Eine wesentliche Implementierung von neuen, einzigartigen und umgestalteten Waffen, Rüstungen und mehr.
  • Neue Sub-Klassen mit neuen Fähigkeiten.
  • Neue kooperative Strikes mit einzigartigen und dynamischen Boss-Kämpfen.
  • Überarbeitete und neu gestaltete Strikes –  Dust Palace, Undying Mind und Cerberus Vae III.
  • Neue Schmelztiegel-Maps und Modi, einschließlich der zuvor enthüllten Rift und Mayhem.
  • Der größte 6-Spieler-Raid, den es bisher gab.

Ob euch die 3. Destiny-Erweiterung 40 Euro wert ist, das überlassen wir euch selber.

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.