DESTINY – Vorschau zum Update „Dark Below“

Am 9. September erscheint der erste DLC zu Destiny „Dark Below“ und bringt auch einige Änderungen mit sich.

Der neue Inhalt wird Destinys Welt für manche Spieler erweitern. Außerdem ändert sich dadurch das Destiny-Erlebnis für alle Spieler. Um die Updates, die zusammen mit der Erweiterung erscheinen, möglich zu machen, haben wir Änderungen an einer Reihe von Systemen vorgenommen, die das Spiel antreiben.
Neue legendäre Ausrüstung
  • Existierende legendäre Ausrüstung, die gerade im Turm angezeigt wird, wird ersetzt werden.
  • Neue legendäre Ausrüstung wird mit höheren Angriffs- und Verteidigungswerten versehen sein.
  • Legendäre Gegenstände benötigen weiterhin Aszendenten-Material, um sie aufzubessern.
  • Diese neue, bessere Ausrüstung wird für alle Destiny-Spieler zugänglich sein.
  • Doch legendäre Ausrüstung wird nicht besser sein als neue Raid-Ausrüstung oder exotische Ausrüstung.
Neue Rang-Auszeichnungen
  • Zusätzlich zu Schmelztiegel- oder Vorhut-Marken, brauchst du jetzt auch eine Schmelztiegel- oder Vorhut-Auszeichnung, um neue legendäre Ausrüstung zu erwerben.
  • Auszeichnungen erhältst du in Rufprämien-Paketen, die du bei der Poststelle abholst, nachdem du ein neues Ruf-Level erreicht hast.
Änderungen an den exotischen Talenten
  • Mit dem Update vom 01. Dezember wird nun kein Aszendenten-Material zur Verbesserung von exotischen Rüstungen und Waffen mehr gebraucht.
  • Der letzte Knoten jeder exotischen Ausrüstung braucht ein exotisches Bruchstück zur Freischaltung.
  • Dieses neue Material erhältst du durch Folgendes:
    • Durch die Zerlegung von ungewollten Exotischen
    • Bei Xûr gegen 7 seltsame Münzen
Upgrades für die neuen Exotischen
Exotische Ausrüstung in „Dunkelheit lauert“ wird höhere Angriffs- und Verteidigungswerte als die derzeitige haben. Es wird einen Weg geben, um Spieler und ihr jetziges exotisches Waffenlager in „Dunkelheit lauert“ einzuführen.
  • Vom 09. Dezember an wird Xûr Spielern die Gelegenheit bieten, ihre Exotischen auf höhere Angriffs- und Verteidigungswerte upzugraden.
  • Dafür benötigst du jedoch ein exotisches Bruchstück.
  • Durch das Upgrade wird der Fortschritt, den du bei ihnen erzielt hast, zurückgesetzt.
  • Jede Woche wird Xûr eine Auswahl an Upgrades für existierende Exotische in seinem Inventar bereithalten.
Änderungen im Schmelztiegel (PvP)
  • Erweiterung I wird zwei neue, exklusive kompetitive Playlisten beinhalten.
  • Außerdem befinden sich neue Schmelztiegel-Arenen (Pantheon, Himmelsschock sowie der Kessel) in der Kartenrotation.
  • Playlisten, die im Navigator angezeigt werden, ändern sich Woche für Woche.
  • Die Modi sind wechselnd für 12 und 6 Spieler.
  • Kartenrotation wird sich zwischen alleinigem Fokus auf die neuen Erweiterungsarenen, gemischt mit den originalen Arenen abwechseln.
Änderungen an Heroisch und Dämmerung (PvE)
  • Durch die Erhöhung des Licht-Levels auf 32, werden auch Heroisch sowie Dämmerung um 2 Level erhöht, um mit dem neuen Inhalt, den Level-Erhöhungen sowie den Ausrüstungsgegenständen mithalten zu können.
Neuer Raid: Crotas Ende
  • Der neue Raid „Crotas Ende“ wird am 09. Dezember zugänglich sein.
  • Spieler mit Licht-Level 30 können sofort bei der Veröffentlichung einen Einsatztrupp in den Raid führen.
  • Das Belohnungssystem in Crotas Ende wird einige Probleme, die in der Gläsernen Kammer aufkamen, ansprechen.
    • Man wird mehr Raid-Beute in Crotas Ende finden.
    • Die neue Raid-Ausrüstung wird eine größere Varietät an potentiellen Extras besitzen.
    • Waffen und Ausrüstung von Crotas Ende werden für Upgrades kein Aszendenten-Material benötigen.
    • Leuchtbruchstücke sowie Leuchtenergie, die du im Raid bekommst, werden von nun an für die Verbesserung von Raid-Ausrüstung benutzt.
    • Ungewollte Waffen und Ausrüstung von Crotas Ende werden nach ihrer Zerlegung in Leuchtmaterial umgewandelt.
    • Primärwaffen gibt es erst in der schwereren Version von Crotas Ende, die irgendwann im Januar erscheint.
Wir denken, wir sind damit, wie das Beutesystem im Raid jetzt funktioniert, auf einem guten Weg. Wir freuen uns darauf, Leuten zuzusehen, wie sie versuchen, die Ersten weltweit zu sein, den Raid durchzuspielen. Viel Glück!
Advertisements
Advertisements

Kommentar verfassen