News

DESTINY – wöchentliches Update (deutsche Patchnotes)

Destiny-Update 1.1.1 bringt dir eine Runde Waffenbalancierung, Korrekturen an den Extras (einschließlich für die schwere Munition) und andere Dinge.

Waffen
Für detaillierte Infos über die Änderungen an den Waffen, gehe zum Destiny-Waffentuning.
Allgemein
  • Ein Bug wurde behoben, durch den bei Rüstung mit Extras für höhere Munitionstragefähigkeit die Munition beim Wiedereinstieg verschwunden war.
  • Der Überpenetrierungswert für Waffen mit Rüstungsdurchschlagkraft-Extras wurde reduziert.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem Gegenstände der PS3-/360-Destiny-Demos noch alte Kraftwerte besaßen. Diese wurden auf reguläres Level angehoben.
  • Der Tooltip von „Ir Yûts Lied“ zeigt nun die richtige Magazingröße an.
  • Beuteschuss: Eine 2-sekündige Abkühlungsphase wurde hinzugefügt, um extra Munitionsgewinn zu verhindern, während die Munitionsblöcke verschwinden.
  • Finsternisbrecher wird nun wie erwartet Schaden bei Schar-Kreischer anrichten.
  • Spontan-Entladung wird nun die Angriffsgeschwindigkeit wie beschrieben erhöhen.
  • Donnerer-Extra besitzt nun Priorität beim „Der 4. Reiter“-Tooltip.
  • Vollautomatik: Ein Bug wurde behoben, bei dem das Extra nicht mehr funktionierte, wenn der Abzug gedrückt wurde.
Automatikgewehre
  • Basisschaden des Automatikgewehrs wurde um 2,5% reduziert.
  • Reichweiteneffektivität wurde reduziert.
Impulsgewehre
  • Basisschaden des Impulsgewehrs wurde um 9,7% erhöht.
Handfeuerwaffen
  • Reichweiteneffektivität wurde leicht reduziert.
  • Anfangsgenauigkeit wurde leicht reduziert.
Fusionsgewehre
  • Das Strahlbild des Explosionskegels des Fusionsgewehrs wurde erweitert.
  • Anfangsmunition in PvP wurde reduziert.
Schrotflinten
  • Schaden wurde um 2x (100%) gegen alle Gegner, die nicht Hüter sind, erhöht.
  • Reichweitenwerte für hohe Entfernung wurden reduziert.
  • Schadensabfall beginnt früher.
  • Anfangsmunition in PvP wurde reduziert.
Aktivitäten
Strikes
  • Wöchentlicher Heroischer Strike ist nun eine Spielersuche-Aktivität.
  • Strikes wiederholen sich weniger in Spielersuche-Rotation für komplette Einsatztrupps.
PvP
Allgemein
  • Spieler schalten jetzt alle Playlisten (Kontrolle, Konflikt, Rumble, Gefecht) gleichzeitig frei, sobald sie den Schmelztiegel freischalten.
  • Eine neue Benachrichtigung wurde hinzugefügt, wenn Schmelztiegel-Modi freigeschaltet werden.
  • Schmelztiegel-Karten wiederholen sich weniger in Spielersuche-Rotation für komplette Einsatztrupps.
  • Hüter, die in PvP eliminiert werden, lassen keine schwere Munition mehr fallen.
  • Hüter, die in PvP eliminiert werden, lassen weniger Spezialmunition fallen.
  • Nach abgeschlossenen Matches wird die gewonnene Ausrüstung nun das richtige Kraftlevel besitzen.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem kein Audio für die tödliche Kugel abgespielt wurde.
Event: Eisenbanner
  • Eisenbanner-Playlist beinhaltet nun kleinere Karten in der Rotation.
  • „Fokussierte Aggression“-Beutezug kann nun mit Helmtreffern mit Impulsgewehr, Scout-Gewehr sowie Handfeuerwaffe abgeschlossen werden.

 

Gegenstände
  • Ein Bug wurde behoben, durch den Xûr an bestimmten Daten keine exotischen Engramme im Inventar mit sich trug.
  • Das Abzeichen für den Abschluss von Crotas Ende wird jetzt an die Poststelle geschickt, wenn das Spieler-Inventar voll ist.
  • Munitionsverbrauchsgegenstände funktionieren jetzt, wenn sie benutzt werden, wenn das Spieler-Inventar voll ist.
  • Das Problem, bei dem sich qualifizierende Spieler nicht den Tumbler Sparrow bei Tess Everis im Turm abholen konnten, wenn sie ihre Charaktere gelöscht hatten, wurde behoben.
Benutzeroberfläche
  • Man findet jetzt Zähler für Gruppen-Ruf sowie für die wöchentlichen Marken im Charakter-Inventar.
  • Spieler in öffentlichen Bereichen werden keine Sprachbenachrichtigung sehen, wenn ein Spieler aus einem Einsatztrupp aus der Spielersuche beitritt.
  • Spieler werden jedoch verbesserte Benachrichtigungen sehen, wenn Teamkameraden die Sprachkanäle betreten oder verlassen.
Grimoire
  • „Kombinierte Waffen“-Grimoire-Karten werden nun nach Abschluss eines Konflikt- oder Kontrolle-Matches freigeschaltet.
  • „Haus der Wölfe“-Karte wird jetzt bei Beginn der Ischtar-Kollektiv-Story-Mission freigeschaltet.
  • Hüter-Fähigkeiten-Karte wird vergeben, wenn der Spieler den Orbit betritt.
  • „Besatzungstänzer“-Karte wird bei Beginn des Staubpalast-Strikes vergeben.
  • Wenn man „Crotas Ende“ abschließt, wird dies nun zur Abschluss-Statistik der Raid-Einführungs-Grimoire-Karte dazu gezählt.
  • Ir Yût-Grimoire-Karte wird nun korrekt freigeschaltet.
  • Belagerung des Kriegsgeistes-Karte wird nun korrekt freigeschaltet.
  • Die Grimoire-Punkte für die folgenden Karten wurden korrigiert:
    • Omnigul, der Wille von Crota
    • Ir Yût, die Todsängerin
    • Crota, Sohn von Oryx
    • Das Erwachen
    • Der Wille von Crota
    • Crotas Ende
    • Aszendenten-Schwert
    • Pantheon
    • Himmelsschock
    • Der Kessel
    • Die Macht von Crota
    • Geistfragment: Rasputin
    • Geistfragment: Rasputin 2
    • Geistfragment: Schar 4
Technisches
  • DLC- und Patchsysteme wurden verbessert.
  • Beim Xbox One-Upsell von der Testversion zur Vollversion musst du nicht mehr das Spiel verlassen.
  • Netzwerkstabilität gegen Paketvertauschung wurde verbessert.
  • Netzwerkverbesserungen für bestimmet Router wurden vorgenommen.
Bearbeitung
  • Ein Bug ist mit dem 1.1.1-Patch eingezogen, durch den der Vex-Mythoclast mit weniger Munition im Magazin und der Reserve in PvP erscheint.
    • Diese Waffe ist betroffen, da Änderungen an den Fusionsgewehren vorgenommen wurden, und sie als Sekundärwaffe behandelt wird.
    • Wir werden das Problem in einer zukünftigen Veröffentlichung beheben.

Wir bleiben für euch  am Ball und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , , , ,

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.