Ankündigungen

DEVIL MAY CRY 5 – Überraschend neuer Teil angekündigt

Damit hätte nun wirklich niemand gerechnet. Nach 10 Jahren wird es einen Nachfolger für Devil May Cry 4 geben.

Beim diesjährigen Microsoft Briefing auf der E3 wurde überraschend Devil May Cry 5 vorgestellt. Mit dem 2001 erschienenen Devil May Cry konnte Capcom sich eine große Fangemeinde sichern. Der besondere, actiongeladene Kampfstil dieses Spiels, dazu eine packende Story und grandiose Charactere wurden seit dem von Fans und der Fachpresse hochgelobt. Schaut euch nun an, wie es mit Dante und Co. weitergeht.

Devil May Cry ist mehr als der Kampf „Gut gegen Böse“. Als roter Faden zieht sich das Familiendrama um Dante durch diese Spielreihe. Die Rache an seinem korrupten Bruder und die Vergeltung für den Tod der Mutter, bündelt den Kampf zu einer packenden Story.

Jahre sind seit der dämonischen Bedrohung aus DMC4 vergangen. Doch der Dämonenbaum schlägt seine Wurzeln in Red Grave City und so macht sich Nero, ein verbündeter Dantes, zusammen mit Nico auf, um dieser Gefahr entgegen zu treten. Auch diese Figuren treten im 5. Ableger der Serie nicht zum ersten Mal auf. So verlor Nero seinen dämönischen Arm, der eigentlichen Quelle für seine Kraft. Doch auch ohne diesen Arm wird sich Nero in der durch die RE Engine von Capcom atemberaubend designten, von Dämonen überrannten Umgebung von Red Grave City behaupten müssen. Drei spielbare Charactere gibt es, die jeder nicht nur so detailreich wie noch nie daherkommen, sondern jeder auch einen komplett eigenen Kampfstil mitbringt.

Devil May Cry 5 wird im Frühling 2019 für Playstation 4, XBox One und den PC erscheinen. Spätestens zur Gamescom 2018 hoffen wir euch ein genaues Releasedatum und mehr Gameplay nachliefern zu können.


Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.