DRIVECLUB – weitere Server zugeschaltet

Das grosse Sorgenkind von Sony, Driveclub entwickelt sich.

So hat Evolution Studio weitere Server für das Onlineerlebnis zugeschaltet um mehr Spieler erreichen zu können. Auch wenn die abgeschalteten Online-Features immer noch nicht freigeschaltet wurden, soll sich das mit den Servern stabilisieren.

Wann dann alles geht, die Herausforderungen, und wann die kostenlose PSN+ Version kommen wird, bleibt weiter offen.

Evolution Studio versteht den Frust der Spieler, hat sich wohl aber aus unserer Sicht nicht richtig auf den Ansturm vorbereitet. Driveclub soll schon über 1 Mio. mal verkauft worden sein. Dabei fallen mit 70 % des Spiels auf den Kauf der digitalen PSN+ Upgrade Version.

Advertisements

Kommentar verfassen