Allgemein

E3 2016 – Das erwartet uns bei Ubisoft !

Ubisoft gab jetzt die Pläne für die E3 2016 bekannt, auf der unter anderem lang erwartete Titel präsentiert werden.

Die Woche startet am Montag, den 13. Juni um 13 Uhr (Ortszeit) mit der Ubisoft-E3-2016-Pressekonferenz. Zuvor gibt es eine 30-minütige Vorab-Show.
Vom 14. bis 16. Juni können die E3-Teilnehmer die Spiele von Ubisoft erleben (Stand #1023, South Hall, Los Angeles Convention Center).
Außerdem können zum vierten Mal in Folge über 1.700 Fans die Spiele von Ubisoft ausprobieren und die Entwickler in der Ubisoft-Lounge treffen.

Erwartet werden Spiele wie Watch Dogs 2, For Honor oder Tom Clancy’s Ghost Recon  Wildlands.


Ubisoft-Lounge
   

Ubisoft freut sich, einige seiner größten Fans zum vierten Jahr in Folge willkommen zu heißen und lädt sie auf die E3 und in die Ubisoft-Lounge ein. Es werden mehr als 1.700 Fans in der Ubisoft-Lounge in der Nähe des Los Angeles Convention Centers erwartet. In der Ubisoft-Lounge testen Fans die Spiele, die Ubisoft auch auf der E3 vorstellt, diskutieren ihre Lieblingstitel gemeinsam mit den Teams von Ubisoft, nehmen an Masterclasses teil, messen sich mit anderen Fans und gewinnen Preise. Zusätzlich zur Einladung in die Ubisoft-Lounge werden 50 kreative und engagierte Fans – die Star Player – aus der ganzen Welt ausgewählt, um an Ubisofts diesjähriger Show auf der E3 in Los Angeles teilzunehmen.
Die Ubisoft-Lounge öffnet am 14. Juni um 14 Uhr (Ortszeit) ihre Pforten und schließt am Mittwoch, den 15. Juni, um 18 Uhr (Ortszeit).
Am Dienstag um 20:30 Uhr (Ortszeit) startet eine Special-Ops-Night, während der sich die Entwicklerteams von Tom Clancy’s The Division, Tom Clancy’s Rainbow Six® Siege und Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands zu einem 90-minütigen Livestream mit Fans vor Ort versammeln.

 


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube
Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.