News

ENTER THE GUNGEON – Supply Drop-Update für nächste Woche angekündigt

Die Enter the Gungeon Entwickler Dodge Roll Games haben gemeinsam mit ihren Kollegen von Devolver Digital ein unglaublich großartiges und verdächtig kostenloses Supply Drop-Update für die PlayStation 4 angekündigt, welches nächste Woche erscheinen wird. Die PC-Version erhielt heute bereits das Update. Eifrige Gungeoneers, die das Hauptspiel noch nicht besitzen, können sich außerdem Enter the Gungeon im heute startenden Steam Wochenend-Deal ganze 50% günstiger schießen.

Das Enter the Gungeon Supply Drop-Update erweitert den Gungeon um fast 200 neue Räume, die mit neuen Waffen, Gegnern, Gefährten, Bossen und Schreinen auch alteingesessene Gungeoneers in Schwung halten. Ihr könnt euch auf neue Knarren wie etwa die Bullet Gun freuen:  eine Waffe, die wie eine Kugel aussieht und Waffen verschießt, die Kugeln verschießt. Als neuer Gefährte steht unter anderen Ser Junkan bereit, der stärker und mächtiger wird, umso mehr Gerümpel ihr im Gungeon mit euch rumschleppt. Erfahrene Revolverhelden können die Vergangenheit von The Robot oder The Bullet in Angriff nehmen und einem nagelneuen Boss aufmischen – den Mine Flayer!

Enter the Gungeon ist letztes Jahr erschienen, wurde von der Spielepresse gelobt und hat sich seit der Veröffentlichung fast 800.000 mal verkauft. Für Ende 2017 oder Anfang 2018 plant Dodge Roll ein umfangreiches Expansion-Pack für PC und PS4.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.