News

EUROVIDEO – startet eigenes Games-Label „Wild River“

Das Münchner Vertriebsunternehmen EuroVideo Medien GmbH hat heute die Gründung eines eigenen Games-Labels bekannt gegeben. Ab Januar 2018 werden alle neuen Spiele unter dem Namen Wild River veröffentlicht, mit Ausnahme der reinen Distributionstitel.

Durch die Stärkung der Publishing-Sparte wird das Games-Portfolio von EuroVideo weiter ausgebaut und betont, wie wichtig der Geschäftsbereich für das Unternehmen auch in Zukunft ist.

„Durch die Schaffung eines eigenständigen Labels tragen wir dem Wachstumsmarkt ‚Games‘ weiter Rechnung“, so Marc Wardenga von EuroVideo. „Wir haben ein abwechslungsreiches Portfolio, das alle Zielgruppen anspricht. Dabei steht der Name Wild River nicht nur für unseren lokalen Bezug und Standort an der Isar, er signalisiert auch: 2018 wird ein aufregendes Jahr für uns.“

Der Releaseplan für 2018 beinhaltet ohne reine Distributionstitel bereits jetzt 11 Veröffentlichungen und über 20 SKUs. Über das neue Label werden Titel für PC, Konsolen und Mobile-Plattformen veröffentlicht und somit der komplette Markt abgedeckt. Auf der PAX East wird es einen ersten internationalen Auftritt des neuen Labels geben: Vom 5. – 8. April 2018 wird Wild River in Boston mit einem eigenen Stand vertreten sein. Auch auf der Game Developers Conference GDC (19. – 23. März, San Francisco) und der E3 (12. – 14. Juni, Los Angeles) werden die Münchner Präsenz zeigen.

Erste Ankündigungen und Infos zu den Titeln von Wild River folgen in den kommenden Wochen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.