Update Patch

FAR CRY 5 – Patch 1.06 erschienen

Ubisoft hat neben das Release-Datum der ersten Far Cry 5 Erweiterung „Düstere Stunden“ dem Spiel auch den Patch 1.06 spendiert.

Der Patch ist 2,621GB groß und wir haben wie immer die Patch-Notes für euch:

1. Neu hinzugefügt

  • Neue Avatar-Gegenstände wurden für die Charakteranpassung hinzugefügt
  • Neue Elemente wurden dem Arcade-Editor hinzugefügt

2. Verbesserte Zugänglichkeit

  • Ein Problem mit schwer lesbaren arabischen Schriftzeichen wurde behoben
  • Im Shop-Menü wird jetzt angezeigt, wie viel Geld man mit dem Verkauf von Beute machen kann

3. Stabilität & Performance

  • Verschiedene, selten auftretende Abstürze wurden behoben
  • Einige kleinere Performance-Probleme beim Durchfahren verschiedener Bereiche der Spielwelt wurden behoben
  • Das Problem, dass das Spiel beim Öffnen der Karte nach Abschluss eines Missionsziels einfrieren konnte, wurde behoben

4. Missionen

  • Verschiedene, selten auftretende Walkthrough-Probleme wurden behoben
  • Verschiedene Missionsziele und Warnhinweise wurden verbessert
  • An einigen Prepper-Verstecken wurden verschiedene Korrekturen vorgenommen
  • Das Problem, dass die Mission „Witwenmacher“ unter bestimmten Umständen nicht abgeschlossen werden konnte, wurde behoben
  • Das Problem, dass die Mission „Jag sie hoch“ manchmal nicht abgeschlossen werden konnte, wurde behoben

5. Audio

  • Die Nachrichten-Updates in Autoradios würden überarbeitet
  • Einige Probleme mit wiederholt abgespielten Funkmeldungen wurden behoben

6. KI der Begleiter, Gegner und Tiere

  • Einige Probleme bezüglich falsch abgespielter Dialogzeilen von NPCs und Gefährten wurden behoben
  • Ein Problem mit überlappenden NPC-Dialogen beim Flug in einem Helikopter wurde behoben
  • Einige Probleme mit dem Prioritätssymbol für Helfer auf Abruf wurden behoben

7. Gameplay & Benutzerinterface

  • Die Balance und Statistiken der Waffen wurden korrigiert und aktualisiert
  • Das Problem, dass Landfahrzeuge anhalten konnten, wenn sie durch seichtes Wasser fuhren, wurde behoben
  • Das Problem, dass Spieler unter bestimmten Umständen ein gesperrtes Fahrzeug spawnen konnten, wurde behoben
  • Das Problem, dass Spieler in die Luft geschleudert werden konnten, wenn sie eine Leiche im Wasser aufgehoben haben, wurde behoben
  • Ein Problem mit falschen Spawn-Punkten nach Nutzung der Schnellreisefunktion wurde behoben
  • Das Problem, dass die Tastensymbole flackern konnten, wenn die Interaktionshinweise abgeschaltet wurden, wurde behoben
  • Das Problem, dass einige Symbole im Modus für Farbenblinde nicht in der richtigen Farbe angezeigt wurden, wurde behoben
  • Das Problem, dass einige Gegenstände blinken konnten, wenn das Inventar geöffnet wurde, wurde behoben

8. Coop

  • Das Problem, dass die Spielfigur des Gastspielers im Ragdoll-Modus hängenbleiben konnte, wenn ein verbündeter NPC bei dessen Wiederbelebung unterbrochen wurde, wurde behoben
  • Einige selten auftretende Walkthrough-Probleme für bestimmte Missionen im Coop-Modus wurden behoben
  • Das Problem, dass bei der Mission „Kriegsopfer“ Türen im Bunker manchmal nicht für den Gastspieler repliziert wurden, wenn dieser dem Spiel nach Beginn der Mission beigetreten ist, wurde behoben
  • Das Problem, dass der Gast-Spieler nach Befreiung eines Außenpostens unsichtbar werden konnte, wenn er am Geschütz eines Fahrzeugs stand, wurde behoben

9. Arcade/PVP

  • Der Fluss der Arcade-Menüs wurde überarbeitet
  • Die öffentlichen und privaten Lobbys wurden überarbeitet
  • Texte für das Umblättern im Map-Browser wurden hinzugefügt
  • Wenn Spieler zu lange untätig sind, kehren sie nun ins Arcade-Menü zurück und nicht mehr ins Hauptmenü
  • Im Modus Deathmatch wurde die Sprach-Chat-Option hinzugefügt
  • Die Balance und Statistiken von Waffen wurden korrigiert und aktualisiert

10. Arcade/Editor

  • Neue Waffen wurden dem Arcade-Editor hinzugefügt
  • Das Problem, dass veröffentlichten Maps unter gewissen Umständen Texturen fehlen konnten, wurde behoben
  • Das Problem, dass sich die Geländetexturen bei der Veröffentlichung ändern konnten, wurde behoben
  • Das Problem, dass bestimmte Raucheffekte bei der Zerstörung von Bliss-Tanks nicht sichtbar waren, wurde behoben
  • Das Problem, dass Kontrollzonen nicht für Yetis galten, wurde behoben
  • Verschiedene Bugs einiger Map-Editor-Werkzeuge wurden behoben
  • Verschiedene Probleme mit einigen Elementen des Map-Editors wurden behoben

Far Cry 5 erschien am 27. März 2018 für PlayStation 4 Pro, PlayStation 4, Xbox One, Xbox One X, Xbox One S und PC.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.