FIFA 15 – Mario Götze ersetzt zerstörten Controller

Wer kennt das nicht, es will mal wieder im Spiel nicht alles so funktionieren wie man es sich vorstellt. Der Leidtragende dabei ist in vielen Fällen der Controller.

So hat ein Fifa Spieler seinen Controller vor Frust auf den Boden geschmissen, als er in der 90. Minute bei Fifa einen Elfmeter vergab. Er spielte mit dem FC Bayern München und Mario Götze war seine Wahl zum Elfmeter-Schützen.

Kurzer Hand wandte er sich an Mario Götze auf Facebook und machte ihn für den Schaden verantwortlich und forderte 50 Euro für einen neuen Controller bei ihm an:

Ich bitte Sie Herrn Götze etwas mitzuteilen . “ Hallo Mario !
Du schuldest mir 49.90€ für einen neuen Controller .
Du hast in der 90 Minute ein Elfmeter in FIFA verschossen , danke !
Meine Kontodaten werde ich dir morgen zusenden .
Gruß „

…und Mario antwortete:

Hallo, in der 90. Minuten einen Elfer zu verschießen, das ist mehr als bitter. Da ist man auf jeden Fall sehr frustriert, kann ich nachvollziehen. Was war mit Thomas Müller los? Aber wirf doch nicht einfach deinen Controller in die Ecke, der kann nichts dafür. Ich mach Dir mal ein kleines Paket fertig, beim nächsten mal mach ich das Ding dann rein, versprochen! Gruß Mario!

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

Advertisements

Kommentar verfassen