News

FIFA 16 – Demo rollt auf die Playstation 4

Mit Demos sieht es auf der Playstation 4 echt sehr mau aus. Doch nachdem Konami mit PES 2016 eine zur Verfügung gestellt hat, legt EA Sports natürlich nach. So könnt ihr beide Fussball-Games antesten und für euch entscheiden, welches euer „Ball-Kicker“ wird.

EA will die Demo zwischen dem 8. und 10. September auf allen Plattformen zur Verfügung stellen. Einen genauen Termin für die Playstation 4 gab es nicht. Man kann aber davon ausgehen, die Playstation 4 erhält diese mit dem Store-Update am Dienstag, den 8. September.

Inhalte:

  • Anstoß: Hier geht es ohne Umwege auf den Platz. Zehn Clubs, darunter Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aus der Bundesliga, sowie die beiden Frauen-Nationalmannschaften Deutschlands und der USA stehen zur Auswahl. (FC Barcelona, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, Chelsea FC, Inter Milan, Manchester City, Paris Saint-Germain, Real Madrid C.F., River Plate und Seattle Sounders, Deutschland und den USA Woman)
  • Stadien: Borussia-Park, CenturyLink Field,  Santiago Bernabeu
  • FIFA Ultimate Team DRAFT: Eine neue Art, FIFA Ultimate Team zu spielen. Entscheidungen müssen laut EA gründlich abgewogen werden, um ein Team zu formieren und dieses in einem Offline-Match auf das Spielfeld zu führen.
  • FIFA Trainer: Jeder kann sich in “FIFA 16″ auf ein höheres Niveau steigern. Der FIFA Trainer ist ein kontextsensitives Trainingssystem, das dem Spieler im Anstoß- oder FUT Draft-Modus abhängig von der Situation Tipps gibt.
  • Neue Trainingsspiele: Während der Ladezeiten können sechs neue Trainingsspiele genutzt werden.
  • Bundesliga Authentizität: Original Bundesliga TV-Overlay-Grafiken , wenn Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach im Borussia-Park-PARK antritt.

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.