News

FINAL FANTASY XIV: STORMBLOOD – Under the Moonlight ab sofort verfügbar

Wir berichteten bereits vom neuen Patch für Final Fantasy XIV: Stormblood. Ab heute ist „Under the Moonlight“ mit der Versionsnummer 4.3 für euch verfügbar.

Gerne fassen wir die Inhalte nochmal für euch zusammen. Schaut sie euch aber vorher einfach nochmal im Trailer an.

Für alle die es nicht erwarten konnten, heisst es endlich ab in das nächste Kapitel des 24-Spieler-Raids „Rückkehr nach Ivalice“. Außerdem bietet das Update einen neuen Dungeon, eine Prüfung sowie Aufträge der Wilden Stämme. Darüber hinaus wird natürlich das packende Hauptszenario des gefeierten Online-Rollenspiels fortgesetzt.

Im Detail bietet das Update folgende Inhalte:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Die Geschichte von Stormblood wird im fernöstlichen Doma weitergeführt.
  • Neue Nebenaufträge – Die Legende der vier Tierheiligen wird weitererzählt und Spieler können sich an dem Wiederaufbau der domanischen Enklave beteiligen.
  • Neuer 24-Spieler Allianzen-Raid – Im zweiten Kapitel der beliebten Serie „Rückkehr nach Ivalice“ erkunden Spieler das Richtfeuer von Ridorana.
  • Neue Prüfung – Hier wartet eine Überraschung auf die Spieler …
  • Neuer Dungeon – Der „Kompass der Schwalbe“, ein verlassenes Mausoleum eines legendären Helden ist nun spielbar.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme: Die Namazuo – Eine neue Auftragsserie, die auf Sammler und Handwerker ausgerichtet ist.
  • Welten-Kontaktkreise – Neuerungen am „Kontaktkreis“-Chatsystem erlauben es Spielern, über Server des gleichen Datenzentrums hinweg zu kommunizieren.
  • Aktualisierungen zu Jobs, PvP, Projektionen, Unterkünfte, Bardenkompositionen, neue Ausrüstungen und mehr.

Und damit nicht genug. Square Enix baut sein Spiel weiter aus. Der Patch 4.3 ist nur der Anfang einer wahren Patch-Serie:

  • Neuer ultimativ schwieriger Raid (Patch 4.31) – Spieler, die eine große Herausforderung suchen, können im Kampf gegen die neueste Verkörperung der Ultima-Waffe zeigen, was in ihnen steckt.
  • Neues tiefes Gewölbe: Die Himmelssäule (Patch 4.35) – Erforsche die hundert Ebenen des Turmes, der im Rubinsee emporragt.
  • Noch mehr Abenteuer mit Hildibrand (Patch 4.35) – Der Meisterkriminologe kehrt zurück, um für Recht und Ordnung zu sorgen und neue Fälle zu lösen.
  • Die nächste Erkundung des Verbotenen Landes Eureka – Die Pagos-Expedition (Patch 4.36)

Und wenn ihr schnell seit, erhaltet ihr Belohnungen im Spiel für jeden Spieler der mindestens 90 Tage nicht online war und den ihr wieder motiviert sich ins Abenteuer zu stürzen.

Gekrönt wird die Ausdauer der Fans von Final Fantasy durch eine Reihe von Festivals zu diesem Game. Beginnen wird die Tour vom 16. – 17. November 2018 in Las Vegas. Dann geht es rüber zu uns in Europa mit dem Fan Fest vom 2. – 3. Februar in Paris und das letzte Date wird dann im März in Tokio stattfinden.

So belohnt man seine Fanbase richtig und so kümmert man sich um sie. Top Arbeit von Square Enix, auch wenn den meisten die nachahmenswerte Fülle an Content schon reichen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.