Update Patch

FORTNITE – Patch 1.65 / 4.5 veröffentlicht

Epic Games haben Fortnite mit dem Patch 1.65 bzw. 4.5 ausgestattet. Der Patch ist 2,031GB groß und wir haben wie immer die Patch-Notes für Euch:

Zweimal tippen!

Feiert den Sommeranfang mit einem Knall! Für eine begrenzte Zeit versprühen Explosionen des Granatwerfers Feuerwerk.  Doppelte Feuerkraft, doppelter Spaß – die Zwillingspistolen können jetzt in Battle Royale gefunden werden. Stellt im zeitlich begrenzten Modus Spielwiese eure Schießkunst auf die Probe oder werdet kreativ.  Die Quadrilogie neigt sich dem Ende zu … Erlebt den Abschluss der Blockbuster-Auftragsreihe in ihrem letzten Kapitel – jetzt verfügbar für Rette die Welt!

Zwillingspistolen (Battle Royale)
Erlebt doppelten Spaß und doppelte Feuerkraft mit den Zwillingspistolen, den neuesten Waffen im Arsenal von Battle Royale.

BR04_Social_Double-Pistol.jpg

Zeitlich begrenzt: Spielwiese (Battle Royale)
Trainiert, erkundet, kämpft! Stürzt euch mit bis zu drei Freunden in den zeitlich begrenzten Modus Spielwiese und zeigt uns eure Kreativität.

BR04_Social_LTM-Playground-(1).jpg

Kartenmarkierungen (Battle Royale)
Geh zum Licht! Visuelle Anzeigen verweisen jetzt im Spiel auf Kartenmarkierungen von Verbündeten.

BR04_Social_Map-Markers.jpg

Blockbuster-Event – Teil 4 (Rette die Welt)
Finde im spannenden Finale des Blockbuster-Events heraus, wie die Quadrilogie endet.

StW04_Social_Shadow-Ops.jpg

Baumeister Pro (Rette die Welt)
Baue mit dem lang ersehnten Baumeister Pro-Controller-Layout jetzt auch in Rette die Welt blitzschnell.

StW03_Social_720p.jpg


Allgemein

  • Feiert den Sommeranfang mit dem Feuerwerkswerfer. Dieser saisonale Gegenstand ersetzt für einige Zeit den Granatwerfer, und löst ein Feuerwerk aus. (Änderung ist nur optisch.)
  • Blöcke, die im Bearbeitungsmodus entfernt werden, sind jetzt opak anstatt durchsichtig. Die Farben blau, weiß und rot verweisen weiterhin auf den Baustatus.
    • Diese Änderung soll verhindern, dass Spieler beim Bearbeiten einfach durch Gebäude hindurchblicken können.
  • Tastaturbelegungen für Rette die Welt und Battle Royale wurden getrennt. Die Einstellungen in einem Modus wirken sich nicht auf die im anderen Modus aus.
  • Die Taste, mit der ein täglicher Auftrag oder eine Herausforderung neu ausgewürfelt werden konnten, wurde geändert. Dies ist jetzt der Taste für „Auftrag ersetzen“ zugeordnet, anstatt der Taste für „Auftrag abbrechen“, um es offensichtlicher zu machen.

Bekannte Probleme

  • Ihr wollt über die Probleme der Community auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut euch unser Trello-Board Fortnite | Community Issues hier an (auf Englisch).

Battle Royale

Zeitlich begrenzte Modi

Spielwiese

Übersicht
Die Spielwiese ist eine Spielumgebung ohne kompetitiven Druck, in der Freunde ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Baue gewaltige Gebäude. Übe mit den Waffen und Gegenständen. Kämpfe gegen deine Freunde. Habt Spaß!

Details zum Modus

  • Spiele gemeinsam mit deinen Freunden ein einstündiges Battle Royale-Spiel.
  • Friendly-Fire ist möglich.
  • Spieler respawnen nach dem Tod, außer sie wurden vom Sturm eliminiert.
  • Der Sturm kommt erst nach 55 Minuten auf euch zu und es dauert insgesamt 5 Minuten, bis er euch eingeholt hat.
  • Ressourcen durch Sammeln werden um das Zehnfache erhöht.
  • Es werden 100 Lamas auf der Karte verteilt.
  • Truhen und Munitionskisten spawnen mit einer Chance von 100 %.

Finalgefecht mit 12er-Teams

Übersicht
Überlebe bis zum finalen Auge des Sturms und hol dir den epischen Sieg!

Details zum Modus

  • Finalgefecht spielt sich ähnlich wie das normale Battle Royale – jedoch zieht sich das Auge des Sturms hier nicht ganz zusammen, sondern bleibt ab einem bestimmten Zeitpunkt in der Partie stabil.
  • Sobald das Auge nicht mehr schrumpft, startet der finale Countdown.
  • Die verbleibenden Teams liefern sich dann ein Gefecht, bis die Zeit abgelaufen ist.
  • Es gewinnt das Team, das am Ende des Countdown über die meisten Spieler verfügt!
  • Sollte es bei zwei (oder mehr) Teams einen Gleichstand geben, teilen sie sich den Sieg.

Waffen und Gegenstände

  • Zwillingspistolen hinzugefügt
    • Gibt es in epischen und legendären Varianten.
      • 41-43 Grundschaden.
    • Verwendet mittlere Munition
    • Durch betätigen des Abzugs werden beide Pistolen abgefeuert.
    • Kann auf dem Boden, in Truhen und in Vorratslieferungen gefunden werden.
  • Krasse gelandete Sprünge mit dem Einkaufswagen werden jetzt in den Eliminierungsnachrichten angezeigt (Höhe, Distanz und Zeit).
  • Der Waffenschaden an Gebäuden wird jetzt wie beabsichtigt mit der Seltenheit skaliert.
  • Der Schaden an Gebäuden durch Schrotflinten wurde bei der Pumpgun um 50 % und bei der taktischen Schrotflinte und der schweren Schrotflinte um je 25 % verringert.
  • Explosionen schädigen jetzt alle Gebäude in Reichweite, egal, ob eine Sichtlinie vom Explosionszentrum aus besteht oder nicht.
  • Wir nehmen die folgenden Änderungen vor, um die Identitäten und Stärken von taktischen und schallgedämpften Maschinenpistolen weiter zu festigen.
    • Taktische Maschinenpistole
      • Genauigkeit beim ersten Schuss wurde entfernt.
      • Grundlegende Zielgenauigkeit wurde um 25 % erhöht.
      • Malus auf Zielgenauigkeit bei Bewegung wurde um 15 % verringert.
      • Empfindlichkeitsbonus wurde um 10 % verringert.
      • Schaden wurde um 2 erhöht.
    • Schallgedämpfte Maschinenpistole
      • Grundlegende Zielgenauigkeit wurde um 10 % erhöht.
      • Empfindlichkeitsbonus wurde um 20 % erhöht.
      • Schaden wurde um 2 erhöht.
  • Schrotflintenmunition wird jetzt in Viererstapeln fallengelassen (vorher Fünferstapel).
  • Die Grafikeffekte des Granatwerfers wurden vorübergehend geändert, um Feuerwerk zu verschießen. Diese Änderung ist rein kosmetisch.

Fehlerbehebungen

  • Boogiebombenexplosionen werden nicht mehr durch Fahrzeuge blockiert.
  • Das Infrarot-Gewehr mit Zielfernrohr hat jetzt eine höhere Zielgenauigkeit.
  • Haftgranaten bleiben jetzt nicht mehr an Spielern durch Decken oder Böden haften.
  • Stachelfallen, die an Decken platziert werden, verursachen jetzt keinen Schaden mehr an den Spielern im Stockwerk darüber.
  • Das Infrarot-Gewehr mit Zielfernrohr hebt jetzt geöffnete Truhen nicht mehr hervor.
  • Waffen erwecken jetzt unter bestimmten Netzwerkbedingungen nicht mehr den Anschein, abgefeuert zu werden, während Spieler Waffen wechseln.

Gameplay

  • Spieler erhalten jetzt Fortschritt bei Eliminierungsaufträgen, wenn ein Spieler durch die entsprechende Waffe zu Boden geht, und nicht nur, wenn er eliminiert wird.
  • Im Baumodus werden Mauern jetzt näher am Zielort gebaut, wenn dieser aufgrund fehlender struktureller Unterstützung nicht verfügbar ist. Treppen, Böden und Dächer sind davon nicht betroffen.
  • Automatisch öffnende Türen öffnen sich jetzt nicht mehr für zu Boden gegangene Spieler.
  • Spitzhacken treffen jetzt nicht mehr den Einkaufswagen, wenn man als Passagier mitfährt.
  • Es wurden Verbesserungen für Türen auf der Client-Seite vorgenommen, damit sie besser mit dem Server synchronisiert werden können.
  • Zu Boden gegangene Spieler können sich nicht mehr in einen Einkaufswagen setzen.
  • Es wurden Verbesserungen am automatischen Aufnehmen von Waffen vorgenommen, damit das System einfacher mit größeren Gruppen von Waffen zurechtkommt.

Fehlerbehebungen

  • Gegenstände, die im Wasser fallengelassen werden, schwimmen jetzt an der Oberfläche.
  • Kisten mit Vorratslieferungen bleiben jetzt nicht mehr kurzzeitig in der Welt erhalten, wenn sie vom Himmel geschossen wurden.
  • Die Standorte aller Fußbälle und Basketbälle wurden unter verschiedenen Netzwerkbedingungen angepasst.
  • Spieler können die Schwachpunkte von Gebäuden nicht mehr durch andere Gebäude hindurch treffen.
  • Bei Aktivierung der Einstellung „Sprinten wird beim Laufen unterbrochen“ hindert Spieler jetzt nicht mehr daran, ihre Waffe nach dem Sprinten nachzuladen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler, die von einem Einkaufswagen getroffen wurden, konstante Krafteinwirkung erfuhren.
  • Unter bestimmten Netzwerkbedingungen erleiden Spieler jetzt keinen exzessiven Fallschaden mehr.
  • Türen, mit denen häufig hintereinander interagiert wird, sind jetzt nicht mehr von Synchronisierungsproblemen mit dem Server betroffen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Spieler, der ein Verbrauchsmaterial verwendete und es dann gegen einen anderen aufgehobenen Gegenstand tauschte, plötzlich eine Spitzhacke in der Hand hatte, anstatt den gewünschten Gegenstand.
  • In Truhen werden jetzt keine ungültigen aufhebbaren Gegenstände mehr generiert, wie zum Beispiel ein doppelter Saufkrug, anstatt zwei individueller Saufkrüge.
  • Spieler erhalten jetzt Anerkennung für die Eliminierung eines feindlichen Spielers, wenn dieser durch ihr Einwirken Fallschaden erlitt, bevor er endgültig eliminiert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem für eine kleine Anzahl Konten die falschen Herausforderungen für Woche 5 angezeigt wurden.
  • In Moisty Mire spawnen Pilze jetzt nicht mehr auf Bäumen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Truhen nicht geöffnet werden konnten, wenn die Interagieren-Schaltfläche beim Zugehen auf die Truhe bereits gedrückt gehalten wurde.
  • Eine Lücke im Terrain wurde behoben, die dadurch verursacht wurde, dass das Sportwarengeschäft in Greasy Grove aus Versehen leicht versetzt wurde.

Performance

  • Die Performance beim Skydiving wurde auf allen Plattformen (vor allem auf Nintendo Switch) verbessert, indem das Rendering, das zu CPU-Rucklern führte, reduziert wurde.
  • Eine Quelle für Ruckler auf Xbox One wurde behoben. In seltenen Fällen erlebten Spieler Ruckler, die bis zu 2 Sekunden lang andauerten.
  • Die Framerate in der Nähe von Schaukeln wurde durch Anpassen der Physikberechnung verbessert.
  • Die Performance wurde verbessert, indem weniger Berechnungen für Spielerbewegungen außerhalb des eigenen Sichtfelds durchgeführt werden.
  • Die Performance beim Bewegen von Munitions- und Waffen-Beute wurde verbessert.
  • Die Spielerbewegungsaktualisierungen bei Spielen mit großen Teams wurde verbessert. Die Bewegungen anderer Spieler sollten jetzt geschmeidiger aussehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Skydiving-Ringe das ganze Match durch gezählt wurden.
  • Die CPU-Anforderungen für Clients zum Simulieren von Bewegungen für aufgehobene Gegenstände (Waffen, Munition usw.) wurden enorm reduziert. Außerdem wurden ihre Positionen angepasst, um Jitter durch Netzwerkaktualisierungen zu verringern.

Audio

  • Änderungen an Baugeräuschen durch Gegner (Baugeräusche von Verbündeten bleiben gleich).
    • Die Lautstärke von Baugeräuschen durch Gegner wurde erhöht.
    • Die Reichweite von Baugeräuschen durch Gegner wurde um zwei Gebäudeteile erhöht.
  • Auf Mobilgeräten und Nintendo Switch wurde eine Reihe verschiedener Schrittgeräusche für Wasseroberflächen hinzugefügt.
  • Bässe wurden für Surround-Sound-Mix neu ausbalanciert.

Fehlerbehebungen

  • Die ersten Millisekunden eines Geräuschs beim Springen werden jetzt wieder abgespielt, wenn ein Emote ausgelöst wird.
  • Die Geräusche der Aufhängung von Autos werden jetzt nicht mehr dauerhaft abgespielt, wenn Spieler auf Autos springen oder herumrutschen.
  • Die Kollisionsgeräusche eines Einkaufswagens werden jetzt nicht mehr dauerhaft abgespielt, wenn dieser auf dem „Dach“ liegen bleibt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Türen ein Öffnen- und Schließengeräusch beim Öffnen abspielten.
  • Die verlangsamte Tonwiedergabe beim Emote „Super Beinarbeit“ wurde behoben.

Benutzeroberfläche

  • Das Symbol zum Wechseln von Sitzplätzen wird jetzt verborgen, wenn der Sitzplatz nicht gewechselt werden kann.
  • Auf der Startinsel werden jetzt auf der Minikarte die gesamte Karte und alle Busrouten angezeigt, anstatt nichts.
  • Bereits vorhandene Kartenmarkierungen werden nach dem Sprung aus dem Schlachtenbus bei der Landung entfernt, damit die Karte nicht total chaotisch aussieht.
  • Auf dem PC können eigene Sprach-Chat-Ausgabegeräte ausgewählt werden.
  • Schadenszahlen von Einkaufswägen wurden entfernt und stattdessen wurde ein Konditionsbalken hinzugefügt.
  • Die Touch-Drehen-Sensibilität im Spind wurde zurückgesetzt.

Fehlerbehebungen

  • Schadenszahlen werden jetzt nicht mehr überlappend angezeigt, wenn Schild und Kondition gleichzeitig Schaden nehmen.
  • Objektstapel werden beim Plündern nicht mehr als 0 Munition angezeigt.
  • Kartenmarkierungen werden jetzt auch auf der Startinsel ordnungsgemäß angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kartenmarker manchmal nicht entfernt wurden, wenn der Spieler einen Rechtsklick durchführte und die Maus leicht bewegte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler einen Gegenstand nach Fallenlassen eines vollen Gegenstandsstapel nicht mehr fallen lassen oder teilen konnten.

Grafik und Animationen

  • Der Umhang des Schlachtenhund*-Outfits ist jetzt als Rücken-Accessoire verfügbar.
  • Ventura*- und Venturion*-Outfits haben Umhänge erhalten.
  • *Jeder, der diese Outfit gekauft hat, hat das Rücken-Accessoire zur Verwendung mit jedem beliebigen Outfit erhalten.

Fehlerbehebungen

  • Visuelle Effekte für die Orakelhacke-Spitzhacke werden jetzt korrekt auf Konsolen angezeigt.
  • Rücken-Accessoires werden beim Beobachten von Spielern jetzt detailliert angezeigt.

Wiederholungsfunktion

  • ProAm-Wiederholungen wurden aus der Wiederholungsliste entfernt.
  • Einträge in der Wiederholungsliste können jetzt gescrollt werden, wenn der Text zu lang ist.

Fehlerbehebungen

  • Die Wiederholungsliste verliert keinen Gamepad-Fokus mehr, wenn das Chat-Fenster geöffnet ist.
  • Die Sensibilitätseinstellungen werden in Wiederholungen jetzt nicht mehr zurückgesetzt.

Beobachten

Fehlerbehebungen

  • Im Beobachtermodus wird die Schildleiste nicht mehr fälschlicherweise gefüllt und geleert, wenn zwischen Spielern gewechselt wird.
  • Sturmeffekte bleiben nicht mehr an Spielern haften, die im Sturm beobachtet wurden. Dies war auch dann noch der Fall, nachdem sie den Sturm verlassen hatten oder der Beobachter zu einem anderen Spieler gewechselt hatte.

Mobile Geräte

  • Für mobile Geräte gibt es jetzt Einstellungen für einen Energiesparmodus und Skalierbarkeit.
  • Die Touch-Interaktionslogik wurde verbessert und sollte jetzt gleichmäßiger und zuverlässiger sein.

Fehlerbehebungen

  • Die Vibrationseinstellungen werden auf mobilen Geräten jetzt nicht mehr auf den falschen Wert zurückgesetzt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem auf mobilen Geräten mit schwächerer Leistung im Bus nicht die gesamte Karte angezeigt wurde.
  • Die Lautstärke auf mobilen Geräten wird jetzt nicht mehr hin und wieder stummgeschaltet.

Rette die Welt

Missionen und Systeme

  • Blockbuster Teil 4: Das Finale ist jetzt verfügbar!
    • Schließe die Auftragsreihe ab und wähle die Schattenagentin.
  • Helden, Fallenskizzen und Waffenskizzen können jetzt direkt aus der Sammlung über Rekrutierung und Forschung erstellt werden.
    • Wähle den Gegenstand in der Sammlung aus, den du erstellen möchtest. Dabei kann es sich um einen Gegenstand handeln, den du noch nicht besitzt oder den du bereits gesammelt hast.
    • Wenn du den Gegenstand herstellen kannst, wird eine „Rekrutieren“- oder „Forschen“-Taste angezeigt.
    • Event-Gegenstände, Überlebende und Verteidiger können über dieses Feature NICHT erworben werden.
    • Zum Herstellen benötigst du Kraftquellen und entweder Trainingshandbücher, Waffenentwürfe oder Fallenentwürfe.
    • Der hergestellte Gegenstand ist Level 1 und die Skizzen haben zufällige Vorteile.
  • Gegenstände können jetzt für 20 V-Bucks aus einem Slot in der Sammlung entfernt werden.
    • Du erhältst dadurch den Gegenstand, der in dem Slot war, zurück – mit demselben Level und denselben Vorteilen.
    • Du verlierst die Sammlungs-EP, die du durch den Gegenstand erhalten hast, aber das Level deiner Sammlung verändert sich nicht und du behältst auch alle Belohnungen, die du bislang verdient hast.
    • Diese EP-Schuld musst du allerdings zurückzahlen, bevor du das Level der Sammlung weiter erhöhen kannst.
  • Es gibt einen neuen Auftrag namens „Unabhängigkeitstag“, durch den Spieler zwei Soldaten mit Unabhängigkeitsmotiv erhalten. Dieser Auftrag ist Teil von Blockbuster Teil 4.
    • Sternenbanner-Jonesy*.
    • Sternenbanner-Headhunter*.
  • *Hüte und Rucksäcke sind nicht in diesem Patch enthalten, sondern werden in einem kommenden Patch nachgeliefert. Spieler, die diese Helden besitzen, erhalten die entsprechenden Hüte und Rucksäcke automatisch nach Veröffentlichung – zu den angemessenen und üblichen Weiterentwicklungsleveln.
  • Belohnungswürfe in Gruppenaufträgen funktionieren jetzt anders. Spieler erhalten deshalb mehr von einer einzigen Ressource:
    • Diese Aufträge gaben ursprünglich Gold und eine Standardmenge von 4 verschiedenen Ressourcentypen.
    • Spieler erhalten jetzt Gold sowie die vierfache Menge an Ressourcen eines einzigen Typs.
    • So können Spieler besser bestimmte Ressourcen erwerben, die sie noch benötigen.
    • Bei Aufträgen, die VORTEIL-FIX und VORTEIL-PLUS enthalten, können die Belohnungen noch immer auf verschiedene Typen von Vorteilsverschwurblerressourcen aufgeteilt werden.
  • Die Chance, dass Mini-Lamas aufgerüstet werden, wurde erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem alle 2-Sterne-Weiterentwicklungs-Fertigkeitsknoten erforderlich waren, um die Seltenheit einer Skizze aufzurüsten. Jetzt wird nur noch der Knoten benötigt, der mit dem Gegenstandstyp übereinstimmt.

Helden

  • Sternenbanner-Soldaten
    • Sternenbanner-Jonesy – Legendärer Überlebenskünstler
    • Sternenbanner-Headhunter – Legendäre Überlebenskünstlerin
    • Diese können durch Abschließen des Nebenauftrags „Unabhängigkeitstag“ freigeschaltet werden.

Fehlerbehebungen

  • Spieler bleiben nicht mehr in der Luft stehen, wenn sie Halbmondtritt nach Benutzen einer Spieler-Sprungflächenfalle einsetzen.
  • Bullensturm endet nicht mehr abrupt, wenn ein Spieler von einer Kante fällt.

Waffen und Gegenstände

  • Das Sturmgewehr Wildkatze wurde dem wöchentlichen Shop hinzugefügt.
    • Verfügbar von Mittwoch, den 27. Juni um 2:00 Uhr MESZ bis Mittwoch, den 4. Juli um 2:00 Uhr MESZ.
    • Eine schnell feuernde Waffe mit ausgezeichnetem Schaden und Magazin, wobei ihre Reichweite jedoch geringer als bei den meisten Sturmgewehren ist.
    • Behält ihre Genauigkeit selbst in der Bewegung und beim Schießen aus der Hüfte bei. Deshalb ist sie besonders für Gefechte auf kurze Distanz und ohne starre Positionen geeignet.
  • Das knisternde Lagerfeuer heilt jetzt auch durch Wände hindurch, solange sich der Spieler in Reichweite befindet.
  • Die maximale Munitionsmenge für leichte Patronen, mittlere Patronen sowie für Schrotpatronen und Kugeln wurde erhöht.
    • Leicht von 5.000 auf 6.000
    • Mittel von 3.000 auf 4.000
    • Schrot von 1.000 auf 1.200
  • Mehrere Skizzenvorteile wurden hinzugefügt, was kreativeres Stapeln bestimmter Vorteile ermöglicht:
    • Nahkampfwaffen erhalten Lebenssauger und Schussrate, respektive für den ersten und den dritten Vorteil-Slot, sowie Ausdauerkostenreduzierung für Schweren Angriff im zweiten Slot.
    • Fernkampfwaffen erhalten Nachladegeschwindigkeit und Magazingröße, respektive für den ersten und für den dritten Vorteil-Slot.
  • Effektivität von Lebenssauger-Vorteil wurde um 50 % erhöht.
  • Effektivität von Pistolen, die Explosivmunition verwenden, erhöht:
    • Knallfrosch, Befreier und Freiheitsbringer
      • +52 % Schaden, +79 % Umgebungsschaden, +50 % Einschlag.
    • Todmacher
      • +44 % Schaden, +126 % Einschlag.
    • Zapper und Zuckzuck
      • +90 % Schaden, +433 % Umgebungsschaden, +310 % Einschlag.
  • Zünddauer in der Luft des Granatwerfers wurde von 8 Sekunden auf 2,75 Sekunden verringert.

Fehlerbehebungen

  • Der Umgebungsschaden durch Fernzündladungen wurde erhöht, damit Wände auf höheren Schwierigkeitsgraden zuverlässig zerstört werden können.
  • Es ist nicht mehr möglich, dass Bodenstacheln oder Grillerfallen Gegner durch Bodenteile über der Falle hindurch treffen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Eis des Bodengefrierers Schaden an Gegnern verhinderte.
  • Die Bodenstachelfallen aus dem Tutorial können jetzt auf Rampen platziert werden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich das Fadenkreuz vergrößerte, wenn man mit dem Raketenwerfer ein Ziel anvisierte.
  • Die Kopfschussvorteile der Zuckzuck-Pistolenskizze wurden durch relevantere Vorteile ersetzt.
    • „Kopfschuss-Schaden“ wurde durch „Schaden“ ersetzt.
    • „Kopfschuss-Explosion“ wurde durch „Bei Treffer fesseln“ ersetzt.
    • „Schadensbonus für Kopfschusssträhnen“ wurde durch „Leiden“ ersetzt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem für die 45er-Flüstern beim Fallenlassen kein ordnungsgemäßes Symbol auf der Minikarte angezeigt wurde.

Gameplay

  • Es gibt einen neuen Gegner, den Superabschirmer!
    • Der Superabschirmer haftet sich wie ein gewöhnlicher Abschirmer an andere Gegner, aber hat einen deutlich größeren Schildradius und beschützt alle Gegner innerhalb der Kuppel.
    • Der Superabschirmer selbst wird durch den Schild ebenfalls geschützt!
    • Innerhalb des Schilds können Gegner ganz normal angegriffen werden.
  • Controller-Schema „Baumeister Pro“ ist jetzt für Rette die Welt verfügbar.
    • Dieses Controller-Layout stimmt mit dem Baumeister Pro-Schema aus Battle Royale überein.
    • Gadgets und Fähigkeiten können auf die gleiche Weise genutzt werden wie beim Kampf Pro-Schema (das im Kampfmodus mit dem Baumeister Pro-Schema übereinstimmt).
  • Die Option „Türen automatisch öffnen“ wirkt sich jetzt auch auf Türen in Rette die Welt aus.
  • Beute von Feinden für spezialisierte Granatengegenstände (Impulsgranaten, Taschenfestung usw.) wurde angepasst, damit neue Spieler, im Tutorial nicht auf diese Gegenstände treffen.
    • Die meisten dieser Gegenstände erscheinen ca. ab der Hälfte von Steinwald.
    • Die Taschenfestung steht gegen Ende von Steinwald zur Verfügung.
    • M80 und Flaschenrakete bleiben unverändert und können nach wie vor auch am Anfang des Spiels als Beute auftauchen.

Fehlerbehebungen

  • Die Bauen-Schnellleiste bleibt nach Aufrufen des Menüs und Neuzuweisen von Waffen im Baumodus weiterhin im Fokus.
  • Der Teleporter kann im Auftrag „Reite auf dem Blitz“ nicht mehr unter Lars’ Van platziert werden.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem ein Gadget oder eine Heldenfähigkeit abgebrochen wurde, weil die Taste für „Erntewerkzeug an/aus“ oder „Nächste/Vorherige Waffe“ gedrückt wurde.
    • Zuvor führte dies dazu, dass die Taste funktionierte, als ob das jeweilige Gadget bzw. die Fähigkeit nicht ausgewählt waren. Wenn man zum Beispiel die Spitzhacke ausgewählt hatte und dann das TEDDY-Platzierungswerkzeug verwenden wollte, führte ein Druck auf die Taste „Erntewerkzeug an/aus“ dazu, dass der Spieler seine letzte Waffe auswählte, anstatt seine Spitzhacke. Jetzt wird ordnungsgemäß die Spitzhacke ausgerüstet.

Benutzeroberfläche

  • Die Option „HUD-Größe“ gilt jetzt auch für das HUD in Rette die Welt.
  • Spieler können jeden Knoten auf den Auftragskarten auswählen, um Details und Belohnungen anzuzeigen.
  • Die Taste(n) „In die Zwischenablage kopieren“ im Optionsmenü auf Konsolen wurde entfernt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf dem Bildschirm zur Gamepad-Tastenzuweisung für das Kampf Pro-Schema die falschen Tastenzuweisungen bei einigen Aktionen auf der linken Seite des Controllers angezeigt wurden.
  • Schadensnummern werden jetzt wieder angezeigt, wenn zerstörbare Objekte angegriffen werden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem durch einen Bug bei M80s und Flaschenraketen beim Lagertransfer keine ungenutzten Plätze aufgefüllt werden konnten.
  • Das Verlassen und Wiederbetreten eines globalen Chat-Raums nach Ändern bestimmter Spieloptionen tritt jetzt nicht mehr auf.
  • Ein Problem wurde bei der PC-Version behoben, bei dem Gruppenmitglieder, die nicht der Anführer waren, einen Auftrag auswählen konnten.
  • Ein Bug im Missionsauswahlmenü wurde behoben, bei dem es zu Problemen kam, wenn zwischen Eingabe mit Maus und Tastatur bzw. Gamepad gewechselt wurde.
  • Der Kopfschussschaden wird jetzt ordnungsgemäß aktualisiert, wenn der Vorteil im Verschwurbler aktualisiert wird.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Auftragsankündigungen nach der Aktualisierung nicht ordnungsgemäß gelöscht wurden.
  • Die Taste „Jetzt spielen“ im Auftrag „Alleskönner Jack“ wurde deaktiviert, weil Spieler durch Drücken der Taste zu Zonentypen gebracht wurden, in denen das Auftragsziel nur mit geringer Wahrscheinlichkeit spawnen würde.

Grafik und Animationen

  • Kosmetische Kleidungsstücke werden jetzt in der Lobby ordnungsgemäß simuliert.

Performance

  • Die Latenz des Schwebegeschützturms im Kampf wurde optimiert.

Audio

Fehlerbehebungen

  • Die Soundeffekte für die GLOTZ-BOT-Startanimation wurden aktualisiert.
  • Bei Elementarhüllen werden Einschlagssoundeffekte jetzt ordnungsgemäß abgespielt.

Das ultimative Action-Building-Spiel Fortnite ist seit dem 25. Juli 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.