News

GELLY BREAK – ab sofort exklusiv für die Switch erhältlich

Wild River und ByteRockers‘ Games haben heute Gelly Break exklusiv für Nintendo Switch veröffentlicht. Das liebenswerte Koop–Jump’n‘Run kommt damit gerade zur rechten Zeit, um der dunklen Winterzeit ein paar farbenfrohe Momente zu verpassen.

Gelly Break ist ein Plattformer mit Twist. So steuert zwar jeder der beiden Spieler einen eigenen Gelly, aber alleine kommt man nicht weit. Die Protagonisten können nur mit Plattformen der eigenen Farbe interagieren und sich nicht allein gegen die Gegner zur Wehr setzen, die Evil Blob auf die unzertrennlichen Gefährten hetzt. Um voranzukommen, müssen die Spieler sich gegenseitig Huckepack nehmen, Fortbewegung sowie Angriff koordinieren und bei Bedarf geschwind die Rollen tauschen.

Das Spiel erfordert Kommunikation, blitzschnelles Timing und Kooperation. Gemeinsam gilt es, die kunterbunten Level zu meistern, in denen zahlreiche abwechslungsreiche Herausforderungen und versteckte Boni warten. Je nach Geschick des Teams können die Spieler nach Abschluss eines Levels entscheiden, ob sie mit einem leichten oder schweren Level weitermachen wollen, was für einen hohen Wiederspielwert sorgt.

Egal ob gemütlich mit der Familie oder bei einem Partyabend mit Freunden, Gelly Break sorgt für Spaß bei Spielern jeder Altersstufe. Nicht ganz so geschickte Eltern können sich von ihren Kindern Huckepack durch die Gefahrenzonen tragen lassen. Wer ganz mutig ist, kann sich auch im Single-Player ins Abenteuer stürzen – und dabei die Rolle von zwei Gellies gleichzeitig übernehmen, was besonders bei den Minibossen eine echte Herausforderung darstellt.

Gelly Break erschien am 29. November 2018 exklusiv für die Nintendo Switch im Nintendo Store. Die physische Version folgt am 7. Dezember 2018.

g

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.