News

GHOST RECON WILDLANDS – PreLoad, Spielverfügbarkeit & Day-1-Patch

Wie ihr alle wisst, steht die Veröffentlichung von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands kurz bevor und euer Einsatz in Bolivien beginnt in wenigen Tagen.

Das Entwicklerteam ist äußerst gespannt, euch in ein Spiel einzuladen, an dem es seit nunmehr über fünf Jahren gearbeitet hat. Damit euer Einsatz im Kampf gegen das Santa-Blanca-Kartell reibungslos verläuft, findet ihr hier ein paar Informationen zur Verfügbarkeit des Spiels.

VORABDOWNLOAD UND CLIENT-GRÖSSE

Wenn ihr die digitale Version von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vor der Veröffentlichung am 7. März erworben habt, könnt ihr das Spiel auf allen Plattformen vorab herunterladen.

Die Client-Größe variiert je nach Plattform und Region zwischen 40 und 42 GB.

Availability_preload_image

SPIELVERFÜGBARKEIT

Die Uplay-PC-, PlayStation 4- und Xbox One-Versionen des Spiels sind ab 7. März 0 Uhr Ortszeit spielbar.

Die Steam-Version des Spiels ist am 7. März ab 6 Uhr MEZ erhältlich.

Wenn ihr das Spiel bei einem örtlichen Händler erworben habt, stellt bitte sicher, dass ihr den Day-1-Patch für ein bestmögliches Spielerlebnis herunterladet.

Map_final_image

Wenn ihr euer Spiel registriert habt, vergesst auch nicht euer Einsatzkommando zu erstellen und plant eure folgenden Spielsitzungen im Ghost Recon® Network. Ladet die kostenlose Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands HQ-App, die im App Store und dem Google Play Store erhältlich ist herunter, um weitere Informationen zur Story des Spiels zu erhalten und beginnt Ressourcen mithilfe der Rebellen im Guerilla-Minispiel zu sammeln.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC.

 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.