MINECRAFT – in der Türkei auf dem Index ??!

So wie in Deutschland durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, gibt es in der Türkei auch ein Ministerium um Computerspiele zu prüfen.

Im Ministerium für Familien und Sozialpolitik wird das Spiel derzeit höchstpersönlich durch den amtierenden Minister Aysenur Islam geprüft. So wird Microsoft vorgeworfen, das Spiel ist gewalttätig und fördere diese auch noch.

Begründet wird die Aussage durch das Erhalten von Punkten wenn man andere „Figuren“ tötet. Gewalt gegen Frauen und die Förderung von Aggression.

„Wir werden das Spiel genaustens prüfen, ob es Elemente von Gewalt gibt.“ sagte Islam und fügte hinzu, dass es zu einem nationalen Verbot kommen könnte.

Tja, Call of Duty darf man dort spielen, auch mit Battlefield scheint man keine Probleme zu haben, aber wenn man Minecraft verbietet, so ist Little Big Planet oder die Lego-Serie wohl dort auch bald auch dem Index.

Wir bleiben für euch  am Ball und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.

Advertisements

Kommentar verfassen