Update Patch

MONSTER HUNTER: WORLD – Patch 4.01 ist online

Capcom hat Monster Hunter: World heute mit dem Patch 4.01 ausgestattet. Wir haben für euch, wie immer, die Patch-Notes des 95,43MB kleinen Patch:

Wichtige Änderungen

  • Die Suchbedingungen für die Spielersuche-Suchoption der Online-Sitzungen wurden entspannt. (Wenn du JR 100 oder höher erreicht hast, kann dich „Spielersuche“ an Online-Sitzungen vermitteln, die von Spielern mit JR 100 bis 999 erstellt wurden.)
  • Die Bezeichnungen für Untersuchungen in anderen Sprachen wurden angepasst, um Japanisch zu entsprechen. Die Namen enthalten nun das Hauptziel und den Quest-Typ (jagen, fangen oder töten). Zu den betroffenen Sprachen gehören: Arabisch, brasilianisches Portugisisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch und Spanisch.
    Beispiele:
    Tötungs-Untersuchung ⇒ Töte: Groß-Jagras
    Jagd-Untersuchung ⇒ Erjage: Groß-Jagras
    Großjagd-Untersuchung ⇒ Erjage: Groß-Jagras, u.a.
    Fang-Untersuchung ⇒ Fange: Groß-Jagras
  • Fehler bezüglich der Informationen zur Kundenberatung wurden in traditionellem Chinesisch und Russisch korrigiert.
  • Dieses Update enthält zudem andere kleinere Fehlerbehebungen.

Monster Hunter: World wird am 26. Januar 2018 für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, für den PC erscheint das Spiel im Herbst 2018.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.