News

NHL 17 – Patch 1.05 erschienen

EA SPORTS veröffentlichte mit dem Patch 1.05 für NHL 17 das größte, kostenlose Update in der Geschichte der Spielereihe. Neben dem neuen Wettkampfsaison-Modus für Hockey Ultimate Team, freuen sich Eishockey-Fans über zahlreiche Gameplay-Veränderungen, Anpassungen im Franchise- und Be-a-Pro-Modus sowie neue Team-Outfits.


Die wichtigste Änderung gibt es im Bereich Hockey Ultimate Team. Mit der Wettkampfsaison gibt es einen neuen Spielmodus, der es Spielern ermöglicht, an einer kompletten Kalendersaison teilzunehmen. Jede Saison besteht aus mehreren Runden in der jeder Spieler Punkte sammelt. Am Ende einer Saison gibt es attraktive Belohnungen und Saisonpunkte. Die erste Wettkampfsaison ist die All-Star-Saison und läuft vom 19. bis zum 31. Januar 2017.

PATCH-NOTES:

Kommen wir nun zu den Patch-Notes:

HOCKEY ULTIMATE TEAM:

Hockey Ultimate Team™ – Wettkampfsaison

Wettkampfsaison ist ein neuer Spielmodus, der Spielern ermöglicht, an einer „monatlichen“ Saison teilzunehmen, um Belohnungen im Spiel zu erhalten. Jede monatliche Saison besteht aus mehreren Runden. Schließe drei Spiele ab, um Rundenpunkte zu erhalten, die deine Einstufung auf der Runden-Bestenliste bestimmen. Am Ende jeder Runde erhältst du eine Belohnung und Saisonpunkte, die in deine Gesamtpunkzahl für die Saison einfließen. Belege in jeder Runde einen möglichst guten Platz, um möglichst viele Saisonpunkte zu sammeln und am Ende der Saison eine größere Belohnung zu erhalten.

*HINWEIS: Die Länge der Runden und Saisons kann sich ändern.

GAMEPLAY (Tuner 1.02):

ALLE MODI

Spieler-Updates:

  • Die Reaktionszeit des Spielers in Puckbesitz wurde gesenkt, damit dieser einen verlorenen Puck schneller zurückerobern kann.

Benutzer-Torhüter-Updates:

  • Die Fähigkeit, körpernahe Pucks zu parieren, wurde verbessert. Außerdem wurde die Reichweite verringert, um gutes Stellungsspiel zu belohnen.
  • Die Fähigkeit, abgefälschte Schüsse abzuwehren, wurde verbessert. Der Torhüter bleibt also auch dann in Position, wenn der Spieler ihn von der Schussrichtung wegbewegen will.
  • Höhere Erfolgsquote beim Blocken von Schüssen.
  • Torhüter folgen dem Puck besser, wodurch ein gutes Stellungsspiel und eine gute Torabdeckung für Paraden nun entscheidend sind.
  • Sichtbehinderungen wurden etwas entschärft.
  • Torhüter wechseln jetzt schneller von Pfosten zu Pfosten.
  • Erhöhtes Bewusstsein von KI-Torhüter für mögliche Schüsse nach einem Bully.
  • Torhüter können nach einer Parade schneller reagieren und erhöhen so ihre Chance, wieder in Position zu gehen und Nachschüsse ebenfalls zu abzuwehren.
  • Die Änderung eines früheren Patchs hinsichtlich des Problems, dass Torhüter in Butterfly-Haltung feststecken konnten, wurde revidiert, da sie noch größere Probleme verursacht hat.

NUR EASHL-MODUS

EASHL Spielerklassen-Updates:

Torhüter

  • Alle Torhüterklassen haben jetzt eine Größe von 189 cm.
  • Alle Torhüter sind jetzt schneller und beweglicher. Außerdem hat Stand-up jetzt den höchsten und Butterfly den niedrigsten Wert.
  • Hybrid-Torhüter spielen jetzt dynamischer als Butterfly-Torhüter.
  • Verbesserte Kontrolle von Abprallern für alle Klassen. Stand-up-Torhüter haben hierbei weiterhin die niedrigste, Butterfly-Torhüter die höchste Wertung.
  • Poke-Check-Fähigkeit wurde für alle Klassen verbessert. Hybrid hat nun den höchsten Poke-Check-Wert der drei Klassen, Butterfly den niedrigsten.
  • Hybrid-Torhüter haben jetzt die beste Stick Side- und Paddle Down-Wertung aller Klassen.
  • Die Sicht wurde für alle Klassen verbessert. Butterfly hat weiterhin den niedrigsten, Stand-up den höchsten Wert.
  • 5-Hole-Wert wurde für die Hybrid- und Butterfly-Klassen erhöht, um diese von Stand-up-Torhütern abzuheben.
  • Verbesserte Abpraller-Kontrolle für die KI-Torhüterklasse.

Spieler

  • Der Wert für die Hand-Auge-Koordination wurde für alle Klassen gesenkt. Außerdem wurde die Kategorie neu ausbalanciert, um realistischere Abpraller und Abstauber zu ermöglichen.
  • Die Schusswerte für Grinder, Power Forward und Vollstrecker-Stürmer wurden gesenkt.
  • Der Passwert des Grinders wurde gesenkt.
  • Bessere Balance der Klassen „Two-Way-Angreifer“ und „Mega-Scharfschütze“.
  • Verteidiger können Pässe jetzt besser abfangen, haben aber relativ zu anderen Klassen dieselbe Varianz hinsichtlich ihrer Fähigkeiten.
  • Der Two-Way-Individualist spielt jetzt disziplinierter.
  • Die Reaktionszeit des Spielers in Puckbesitz wurde gesenkt, damit dieser einen verlorenen Puck schneller zurückerobern kann.

PRÄSENTATION:

Folgende Outfits wurden hinzugefügt:

  • Toronto Maple Leafs Hundertjahrfeier-Outfit wurde hinzugefügt.
  • Detroit Red Wings Hundertjahrfeier-Outfit wurde hinzugefügt.
  • Chicago Blackhawks Winter Classic-Outfit wurde hinzugefügt.
  • St. Louis Blues Winter Classic-Outfit wurde hinzugefügt.
  • Philadelphia Flyers Arenaserie-Outfit wurde hinzugefügt.
  • Pittsburgh Penguins Arenaserie-Outfit wurde hinzugefügt.
  • Heim- und Auswärtsoutfits der Frolunda Indians wurden hinzugefügt.
  • Heim- und Auswärtsoutfits des Linkoping HC wurden hinzugefügt.
  • 3. Outfit der Baie-Comeau Drakkar wurde hinzugefügt.

Folgende Arenen wurden aktualisiert:

  • Pittsburgh Penguins Arena heißt jetzt PPG Paints Arena.

Folgende Objekte wurden aktualisiert:

  • CCM Extreme Flex Pro 3 Blocker wurde überarbeitet.
  • Medaillon der Regina Pats hat jetzt das richtige Logo.
  • Anzeigentafel der Buffalo Key Bank Arena wurde überarbeitet. Der Mindestwert für einen geschlenzten oder normalen Pass wurde erhöht. Ab sofort sind Spielmacher, Jumbo-Spielmacher und Mitspielender Verteidiger die einzigen Spieler mit diesem Vorteil.
  • Kamera-Clippingproblem in der Halbprofi-Arena in EASHL wurde behoben.

EASHL:

  • Beschränkungen für die regionale und fähigkeitsbasierte Spielersuche wurden von der Privat-PIN Gruppen-Spielersuche entfernt.
  • Anti-Griefing-Logik wurde von Privat-PIN Gruppen-Spielersuche entfernt.

FRANCHISE:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Spieler-Kampfausrichtung auf 0 gesetzt wurde, wenn das Ligajahr von 1 auf 2 geändert wurde.

BE A PRO:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Spieler-Kampfausrichtung auf 0 gesetzt wurde, wenn das Ligajahr von 1 auf 2 geändert wurde.

NHL 17 erschien am 20. September 2016 für PlayStation 4 und Xbox One.

NHL 17 ist ab 15. September erhältlich

Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.