Oculus Rift : Retail Version erst 2016

2014 wurde das Virtual Reality Headset von Facebook aufgekauft, und bis vor kurzem hieß es das auch der Endkunde bald Hand anlegen kann.
 Leider muss man auf die Endkunden Version weiter warten.
Erst im ersten Quartal 2016 soll es nun soweit sein und die Retail Version erscheinen. Bis dahin wird am Tracking System gearbeitet das sitzend und auch stehend funktioniert.
Ausserdem wird weiter an der Ergonomie und dem finalen Design gearbeitet. Ob auch noch an anderen technischen Details gearbeitet wird ist derzeit nicht bekannt.
Die Vorbesteller Phase der Retail Version soll Ende des Jahres 2015 starten. Man geht davon aus das wir weitere Infos zur technischen Ausstattung  auf der kommenden E3 Messe im Juni 2015 in Los Angeles bekommen werden.

Wir bleiben für euch  am Ball und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

Advertisements

Kommentar verfassen