News

OVERWATCH – World Cup kehrt 2017 zurück

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr ist der Overwatch World Cup zurück – größer und besser als je zuvor. Ob es nun darum geht, teilzunehmen oder die eigene Unterstützung zum Ausdruck zu bringen – und ihr könnt dabei sein !

Damit das Event in diesem Jahr auch wirklich ein globales Phänomen wird, verfolgt Activision ab heute die Spielniveaus der 100 besten Overwatch-Spieler aller teilnahmeberechtigten Länder. Mithilfe der so ermittelten durchschnittlichen Spielniveaus jedes Landes bestimmen wir im April die besten 32 Länder der Welt, die anschließend in Live-Qualifikationsturniere vorrücken. Wer also zu den besten Spielern eines teilnahmeberechtigten Landes gehört, sollte bei Ranglistenmatches sein Bestes geben, um seinem Land einen Platz im Turnier zu sichern!

Spieler der 32 besten Länder werden anschließend Nationalkomitees für den 2017 Overwatch World Cup bilden, die jeweils aus drei lokalen Experten bestehen. Deren Aufgabe ist die Empfehlung von Spielern für die Aufstellung in allen Phasen des Wettkampfes. Wir werden für jedes Land bis zu zehn Experten zur Wahl aufstellen und Spieler anschließend entscheiden lassen, wer Teil ihres Nationalkomitees sein wird. Die Abstimmung beginnt kurz nach Bekanntgabe der besten 32 Länder.

In diesem Jahr finden die Live-Qualifikationsturniere auf der ganzen Welt statt. Es wird vier Events in den Gruppenphasen geben, die diesen Sommer in Europa, Nordamerika und Asien stattfinden. In jedem Live-Event werden eine ganze Woche lang acht Nationalteams gegeneinander antreten. Die beiden besten Teams qualifizieren sich automatisch für die Overwatch World Cup Finals auf der BlizzCon 2017.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.