News

PES 2019 – Konami bestätigt sieben neue Liga-Lizenzen

Konami hat heute bekannt gegeben, dass PES 2019 sieben neue, voll lizenzierte Ligen umfassen wird, nachdem sie die UEFA Lizenz verloren haben und zwei weitere zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Damit unterstreicht Konami einmal mehr die klare Linie, die Zahl der Lizenzen für PES stetig zu erhöhen.

Folgende sieben neuen Ligen sind für PES 2019 bisher bestätigt:

  • Dänische Superliga
  • Primeira Liga aus Portugal
  • Pro League aus Belgien
  • Schweizer Super League
  • Ladbrokes Premiership aus Schottland
  • Argentinische Primera División
  • Die russische Premjer-Liga

Alle Teams innerhalb der Ligen werden in PES 2019 ebenfalls voll lizenziert im Spiel vorzufinden sein.

Ein besonderes Highlight sind die exklusiven Rechte von PES 2019 für die russische Premjer-Liga. Damit ist der Titel das einzige Fußballspiel auf dem Markt, in dem Fans Zugriff auf die gesamte Liga mit Spitzenklubs wie ZSKA Moskau, Zenit St. Petersburg und Spartak Moskau haben.

Dank der integrierten „Enlighten“-Software für realistische, visuelle Effekte und 4K HDR auf allen verfügbaren Plattformen sah Pro Evolution Soccer nie besser aus. Die neuartige „Global Illumination“-Beleuchtung in Kombination mit Echtzeit-generierter Schatteneffekte bietet einen gewaltigen Grafiksprung mit einem höheren Detailgrad, verbesserten Publikums- und Gras-Texturen und der Rückkehr der beliebten Schnee-Wettereinstellungen.

„Die Ankündigung von sieben neuen, offiziellen Ligen für PES 2019 ist ein klares Zeichen dafür, dass wir den Fans mehr von dem geben wollen, was sie möchten – mehr lizenzierte Inhalte”,

kommentiert Jonas Lygaard, Senior Director für Marken- und Geschäftsentwicklung bei KONAMI.

„Wir sind zuversichtlicher denn je mit der Richtung, in welche das Franchise derzeit und auch in Zukunft geführt wird. Wir glauben weiterhin an “The Power of Football” und PES 2019 wird unser bisher leistungsstärkstes Spiel mit mehr lizenzierten Ligen und Clubs als je zuvor.”

PES 2019 wird auf PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam am 30. August 2018 erhältlich sein. PES 2019 ist dabei zum Release in zwei physischen Ausgaben erhältlich, mit dem neuen globalen Botschafter Phillippe Coutinho auf dem aktuellen Verpackungsentwurf der regulären Edition und David Beckham mit einer Sonderausgabe, die Fans die Möglichkeit bietet, besondere myClub-Boni freizuschalten. Zur Veröffentlichung steht außerdem eine Legend-Edition bereit, die nur digital erhältlich ist und noch mehr Inhalte für myClub beinhaltet

.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.