PLAYSTATION NETWORK – Verdacht auf Hack unbestätigt

Heute hat es in vielen Teilen von Deutschland geschneit, ja auch zu den weihnachtliche Festtagen gab es (viel) Schnee und heute wie damals ist das Playstation Network nicht zu erreichen.

Zu Weihnachten hat eine bekannte Hackergruppe anläßlich der Feiertage das Playstation Network durch massive Ddos Angriffe gestört. So könnte man vermuten oder auch nur spekulieren, die Osterfeiertage geben einer Hackegruppe Anlaß genug, es nochmal zu versuchen. Diese Annahme bleibt bisher unbestätigt und man soll auch nicht gleich den Teufel an die Wand malen.

Laut Internetverbindungstest sind wir mit dem Playstation Network verbunden, alles soweit normal. Will man aber nun eine der Punkte im Menü anwählen, bekommt ihr folgendes Bild zu sehen:

20150402192511

Laut der Seite des PSN-Status, gibt es Probleme mit dem Gaming and Social.

Affected Services: You may be experiencing issues related to launching games, applications, and/or social features such as trophies, messaging, or friends list. We appreciate your patience while we address this.

Status: Thursday, April 2nd 2015 10:10 am PDT

Betroffen ist nur die Playstation 4. Playstation 3 sowie Playstation Vita können sich wunderbar im PSN bewegen.

Wir hoffen Sony ist sich der Lage bewusst und behebt das Problem so schnell wie möglich, ansonsten steht uns der wohl größte Shitstorm ins Haus wenn das Ostern so bleiben sollte.

Wir bleiben für euch aber am Ball und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+ und Youtube.

Advertisements

Kommentar verfassen