News

PLAYSTATION PLUS – empfohlene Games zum öffentlichen Multiplayer-Wochenende

Um 11 Uhr startete am heutigen Mittwoch, den 15. November das freie Multiplayer-Wochenende auf eurer PlayStation 4. Wer normalerweise kein PlayStation-Plus-Abonnement besitzt hat so bis zum Sonntag um 11 Uhr die Möglichkeit die Multiplayer-Modi seiner Spiele zu zocken.

Nicht nur Destiny 2 oder Call of Duty: WW2 stehen für coole Online-Gefechte, auch viele Titel die eher Einzelspieler ansprechen haben Modi die Ihr zusammen oder gegen Spieler auf der ganzen Welt zocken könnt. Sony stellt euch vier Spiele vor, die Ihr euch am Gratis-Multiplayer-Wochenende zur Brust nehmen solltet.

Uncharted 4

Die über 20-stündige Kampagne rund um Nathan Drake, Sully und Co. ist wohl eines der grafisch und erzählerisch besten Spiele die bisher für die PlayStation 4 erschienen sind. Was jedoch häufig unterschätzt wird, ist der tolle Online-Multiplayer-Modus den Naughty Dog dem Actionspiel verpasst hat: Aus der Third-Person-Ansicht wird hier das Gameplay aus Klettern und Schießen des Einzelspieler- perfekt auf den Mehrspielermodus übertragen. Obendrein gibt es eine Fülle von verschiedenen Modi und durch das Sammeln von Relikten durch bloßes Zocken eine dynamische Erfolgskurve.

Wer erstmal Üben möchte bevor er sich dem „Ernst” des Multiplayers stellt, hat in der Aufwärm-Playlist die Möglichkeit dazu. Hier lernt Ihr die grundlegenden Gameplay-Mechaniken und bereitet euch auf beispielsweise den Kommando-Modus vor. Eure Aufgabe hierbei ist Kommando-Stationen einzunehmen und möglichst lange unter eurer Kontrolle zu behalten. Das Besondere: Der Spieler aus eurem Team mit den meisten Punkten wird Kapitän und erhält viele Boni ist jedoch auch leichter sichtbar für Gegner. Dadurch entstehen actionreiche Gefechte die ihre Spannung bis zur letzten Sekunde nicht verlieren. Daneben gibt es noch einen klassischen Capture-the-Flag und Team-Deathmatch-Modus. In letzterem gibt es sogar Ranglistenspiele in denen Ihr beweisen könnt besser zu schießen als Nathan Drake selbst.

FIFA 18

Den Story-Modus kennt Ihr schon in und auswendig? Ihr riecht die Flanke von eurem Kumpel auf der Couch bereits aus 20 Meter Entfernung? Dann heißt es an diesem Wochenende den Online-Modus von FIFA 18 unsicher zu machen. Hier trefft Ihr auf ebenbürtige Gegner die euch wirklich alles abverlangen. Dies geht mit den altbekannten Profi-Mannschaften oder aber auch im „FIFA Ultimate Team”-Modus.

In diesem stellt Ihr euch ein eigenes Team auf die Beine, handelt mit Spielern und kämpft in Ranglistenspielen um den Platz an der Spitze. Durch das Kartensystem mit dem Ihr neue Kicker bekommt entfaltet sich so eine eigene taktische Note im Mehrspieler. So bastelt Ihr schrittweise ein immer besseres Team zusammen, kauft und verkauft Spieler und handelt mit den wichtigen Verbrauchskarten. „FuT” wird euch Stunden vor den Bildschirm fesseln, denn es gibt immer ein Schräubchen an dem auf dem Weg zum besten Team gedreht werden kann. Dieses Wochenende habt Ihr die Gelegenheit kostenlos reinzuschnuppern.

Star Wars Battlefront 2

Ab Freitag gibt es endlich wieder neues Futter für alle „Star Wars”-Fans und eins ist sicher: Mit Battlefront 2 lässt sich die Zeit mehr als gut bis zum Kinofilm „The Last Jedi” vertreiben. Eine eigene Kampagne entführt euch in die Rolle von Iden Versio, einer Sturmtruppenanführerin die den Fall des zweiten Todessterns mit ansehen musste und nun zum Gegenschlag ausholt. Jedoch solltet Ihr den Einzelspielermodus erstmal auf die lange Bank schieben, denn dieses Wochenende spielt Ihr den Online-Multiplayer komplett gratis – und der hat es in sich.

Ob als schwerer Sturmtruppler oder flinker Spezialist – mit insgesamt vier Klassen geht es auf aus der Filmreihe bekannten Planeten in actionreiche Gefechte. Wer das Gefühl von einem richtigen Krieg (der Sterne) haben möchte ist mit dem Modus „Galaktischer Angriff” richtig beraten. Hier bekriegen sich bis zu 40 Spieler auf riesiger Karte, Fahrzeuge wie AT-ATs und Raumschiffe kommen zum Einsatz und selbst bekannte Filmhelden sind mit von der Partie – etwa Darth Maul, Rey oder Yoda. Wer sich lieber im All bekriegen möchte, setzt sich einfach hinter den Steuerknüppel eines X-Wings oder Tie-Fighters und trägt spannende Dogfights in der Schwerelosigkeit aus. Wer es lieber schnell und dreckig auf engstem Raum hat, der kämpft sich in klassischen Multiplayer-Modi mit bis zu acht Spielern durch das „Star Wars”-Universum. Wie Ihr seht ist für jeden Fan-Geschmack etwas dabei, doch nur dieses Wochenende auch ohne PS-Plus-Mitgliedschaft zu genießen. Möge die Macht mit euch sein!

Warframe: Plains of Eidolon

Bereits seit dem Erscheinen der PlayStation 4 ist Warframe der mit Abstand beliebteste Free-to-Play-Titel und in den vier Jahren hat sich eine Menge getan! Mittlerweile gibt es 34 Warframes die alle eigene Fähigkeiten und Aussehen haben, neue Neben-Quests mit beeindruckender Storyline sind hinzugekommen und das Spiel wurde von Grund auf überarbeitet. Mit dem neuesten Update namens Die Ebenen von Eidolon übertrifft sich das Entwicklerteam von Digital Extremes jedoch selbst!

Wo bisher Schlauchlevel durch die spannenden Missionen führten, eröffnet sich nun eine zur freien Erkundung stehende Welt dem Spieler. Hier ist es jedem selbst überlassen was er gerne machen möchte: Sei es Fische fangen, Gesteine abbauen oder gegen neue Grineer-Gegner antreten. In der sechs Quadratkilometer großen Welt gibt es eine Menge zu entdecken, Handel zu treiben oder einzigartige Nahkampfwaffen herzustellen. Dieses Wochenende erkundet Ihr die Welt von Eidolon auch ohne PlayStation Plus.

Free-2-Play-Futter für das kommende Wochenende

Falls ihr noch ein wenig mehr Multiplayer-Material braucht, könnt ihr euch ja hier noch ein oder zwei Titel herauspicken, die euch in spannende Welten und etliche Abenteuer entführen!

Außerdem könnt ihr dieses Wochenende Tom Clancy’s Rainbow Six Siege und Overwatch kostenlos spielen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.