PLAYSTATION PLUS – Infos zur Preiserhöhung

In den letzten Tagen war das Thema der Preiserhöhung eines Playstation Plus Abonnements vermehrt im Gespräch. Ganz so wild wie einst spekuliert, wird es wohl nicht.

Leider liegt noch keine offizielle Pressemeldung seitens Sony vor, aber es ist schon absehbar wie sich die neue Preispolitik rund um das Playstation Plus Abonnent verhalten wird.

Der Preis des monatlichen Abos wird bei 6,99€ bleiben. Das macht im Jahr 83,88€ und ist eher mal zum Antesten gedacht. Wer hier Monat für Monat verlängert, ist selber Schuld. Der Preis eines Jahres-Abo wird bei 49,99€ bleiben und bietet die beste Variante an. Das Rund-Um-Sorg-Los Packet.


Sony wird den Preis ab dem 1. September in Europa für das 3-monatige PS+ Abo von 14,99€ (x4 = 59,96€) auf 19,99€ (x4=79,96) erhöhen.


Das beste Abonnent mit der größten Ersparnis bleibt der Abschluß eines Jahres-Abos. Rechnet man nun alleine die angebotenen Spiele, wie in diesem Monat Lara Croft und der Tempel des Osiris, welches im Store 19,99€ kostet, hat man das Geld schnell wieder raus.

Playstation Plus ist mehr als nur ein notwendiges Übel um den Multiplayer erleben zu können. Neben einer Cloud um seine Spielstände zu sichern, bekommt man viele Spiele die einem wenigstens für kurze Zeit viel Freude bereiten können. Wer dazu noch eine Playstation 3 und PS Vita hat, der sahnt mal richtig ab. Als Playstation Plus Mitglied erhaltet ihr auch viele Sonderangebote und könnt zum Teil locker mal bis zu  50% beim Kauf von Spielen sparen.

Amazon-Klicks-PS+Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Advertisements

Kommentar verfassen