News

PREY – der Mimic-Wahnsinn im Trailer

Bethesda Softworks haben heute ein neues GamePrey-Video veröffentlicht, das den „Mimic-Wahnsinn“ zeigt.

In diesem abgedrehten Video seht Ihr einige der Wege, die Mimic-Fähigkeit zur Fortbewegung und gegen die Aliens zu nutzen, die die Raumstation Talos I eingenommen haben.

Als Morgan Yu erwacht Ihr in Prey an Bord der gewaltigen Raumstation Talos I, die im Jahr 2032 den Mond umkreist. Dort findet Ihr Euch in der Rolle des Hauptprobanden eines Experiments wieder, das die Menschheit für immer verändern soll – aber etwas ist fürchterlich schiefgegangen. Die Raumstation wurde von feindseligen Außerirdischen überrannt und Ihr müsst die Typhon genannten Aliens daran hindern, die Menschheit auszulöschen. Ihr seid die letzte Hoffnung der Menschheit: Während Ihr euch den dunklen Geheimnissen der Talos I und denen Euer eigenen Vergangenheit stellt, müsst Ihr überleben, indem Ihr Werkzeuge, Euren messerscharfen Verstand, allerlei Waffen und eindrucksvolle Fähigkeiten nutzt.

Eine der ersten erlernten Alien-Fähigkeiten ist Mimikry. Die von den winzigen Mimic-Typhon erworbene Fähigkeit ermöglicht Euch, die Form jedes Objekts auf der Talos I anzunehmen, das über eine geeignete Größe verfügt. Ihr fangt klein an – als Kaffeetasse, Teekanne, Lampe, oder Banane. Nachdem Ihr die Fähigkeit verbessert habt, könnt Ihr komplexere Dinge nachbilden, darunter auch eine beeindruckende Reihe von Geschützen und Operator-Robotern.

Die Veröffentlichung von Prey wird am 5. Mai 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC sein.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.