QUO VADIS 2018 – weitere Speaker bekannt gegeben

Dan Hay, Simon Usiskin und Florian Busse ergänzen das Line-up der langjährigsten Entwicklerkonferenz Europas.

CMG Conferences, die Eventsparte der Computec Media Group
(CMG), hat heute weitere Highlight-Speaker für die QUO VADIS 2018 am 24. und 25. April in der Station Berlin bestätigt. Mit Dan Hay von Ubisoft Montreal, Simon Usiskin von F.L.I.P. Entertainment
und Florian Busse von GIANTS Software konnten drei herausragende Persönlichkeiten für spannende Sessions gefunden werden. Außerdem ist seit heute die Akkreditierung möglich und mehrere Rabattaktionen wurden für die kommenden Wochen angekündigt.

Zu den Keynote-Speakern gehört Dan Hay, Executive Producer und Creative Director bei Ubisoft Montreal. Hay ist seit 13 Jahren Teil der Games-Branche und war unter anderem an mehreren Far Cry- und Marvel-Titeln wie X-Men Legends beteiligt. Seine Leidenschaft für Comics und Film lebte er davor in der Filmindustrie aus, wo sein Wissensschatz in Animation, Lighting und weiteren Produktionsbereichen seinen Ursprung hat.

In „Making Money From Music: the forgotten asset you never knew you had” zeigt F.L.I.P. Entertainment-Mitbegründer und Managing Director Simon Usiskin Entwicklern auf, welche ertragreichen Monetarisierungsmöglichkeiten hinter der eigenen Musik-IP stecken. Von einem Beginner’s-Guide über die Musikindustrie bis hin zu Tipps und Tricks beim Vermarkten eines Soundtracks, liefert der Branchenveteran – ehemals für iQU und Spil Games tätig – wertvolle Inspiration.
Der 3D-Graphic-Artist Florian Busse von GIANTS Software geht in „The ABC of Level Design“ mit seinen Zuschauern auf die Suche nach dem Geheimnis von wirklich gutem Leveldesign. „All components of a game are sooner or later a topic for the level designer, whether it might be gameplay, programming, scripting, graphics, effects, animation or storytelling,” erklärt Busse, der anhand seiner persönlichen Herangehensweise an das Fachgebiet einen kurzweiligen Einblick in sein Handwerk bietet.

QUO VADIS, die langjährigste Entwicklerkonferenz Europas, erwartet die Gaming-Szene dieses Jahr am 24. und 25. April in Berlin.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen