News

RESIDENT EVIL 2 – Capcom enthüllt das Remake mit einem Trailer & Release Datum

Lange mussten Resident Evil 2 Fans drauf warten und nun hat Capcom während des PlayStation Media Showcase das Remake mit einem neuen Trailer sowie Release Datum enthüllt. Das Remake wird am 25. Januar 2019 erscheinen, nachdem das Spiel dieses Jahr das 20 jährige Jubiläum feiert.

Ein bizarrer Vorfall am Rande eines amerikanischen Vororts namens Raccoon City veränderte das Leben tausender Menschen: Das grausame Ereignis in der einsamen Spencer Villa in den Arklay Mountains verwandelte die Metropole in einen realen Albtraum für Bewohner und Besucher gleichermaßen.

Das Resident Evil 2 Remake nutzt die selbe RE-Engine wie Resident Evil 7-Biohazard. Zudem wurde jedes Detail der Stadt und ihrer Bewohner von Grund auf mit fotorealistischen Grafiken neu gekreiert.

Während viele der Orte im Design denen des ursprünglichen Spiels ähneln, ist die Polizeistation eine Stätte voller Überraschungen für erfahrene Veteranen und Neulinge gleichermaßen. Diejenigen, die es wagen, das Gebäude zu betreten, müssen verschiedene Rätsel lösen und können völlig neue Bereiche entdecken.

Mit einer neuen Kamera-Perspektive über die Schulter der jeweiligen Protagonisten erlebt ihr die Gänge und das Foyer ganz neu – ihr müsst aufmerksam bleiben, wenn ihr die Albträume überleben wollt, die hinter jeder Ecke lauern.

Fans werden sich vielleicht daran erinnern, dass ein Schuss mit einer Schrotflinte aus nächster Nähe im ursprünglichen Spiel Zombies buchstäblich in zwei Hälften sprengen konnte – dieses innerste, extreme Kampfgefühl ist dem Spiel erhalten geblieben.

Enge Korridore werden euch an den Rand der Platzangst treiben, und mit jedem Schuss in einen der in Echtzeit zerrissenen Zombies bringt ihr euch auf eine neue Ebene der Brutalität. Die neue Perspektive über die Schulter zieht euch so tief in die Welt, in der ihr nur wenig Platz im Inventar habt, dass ihr vielleicht lieber nur im Hellen spielen werdet?

Die Geschichten von Leon und Claire, zwei alten Bekannten, die zu Schlüsselfiguren der Resident Evil-Geschichte geworden sind, werden auch neu erzählt.

Leon S. Kennedy ist ein junger Polizist, der sich am schlimmsten ersten Arbeitstag der Welt mitten im Wahnsinn von Raccoon City wiederfindet. Claire Redfield ist eine Studentin, die sich inmitten der gefährlichen Stadt auf die Suche nach ihrem Bruder begibt.

Beide Charaktere werden in separaten Handlungssträngen spielbar sein, die jeweils eine einzigartige Perspektive auf die Ereignisse des Spiels bieten. Gleichzeitig greifen ihre Wege ineinander und erschließen euch so die komplette Geschichte von Resident Evil 2 – einschließlich bekannter Gesichter und Story-Elementen sowie der Extra-Modi aus dem Original von 1998.

Das Resident Evil 2 Remake erscheint am 25. Januar 2019 für die PlayStation 4.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.