Hardware

ROCCAT – bringt neues Modell „100“ aus der Vulcan-Tastaturserie

Der Hamburger Hersteller von Peripheriegeräten Roccat hat heute die Veröffentlichung der Vulcan 100 Tastatur bekanntgegeben, welche ab sofort im Handel erhältlich ist. 

Die Vulcan-Tastaturserie besticht durch einzigartiges Design mit dem eigens für sie entwickelten ROCCAT Titan Switch Tactile. Das transparente Gehäuse des Schalters ist Basis für atemberaubende Beleuchtungsszenarien mit dem ROCCAT RGB-Lichtsystem AIMO. Jede Taste ist individuell konfigurierbar und kann in bis zu 16,8 Millionen unterschiedlichen Farben aufleuchten. Aber auch auf technischer Seite weiß der Titan Switch Tactile zu überzeugen: Er ist bis zu 20 % schneller als der gängige Standard. Eine solide Bauart, erstklassige Materialien sowie der optimale Auslösepunkt sorgen für ein exzellentes Tippgefühl mit einem hohen Maß an Präzision und Kontrolle. Dank Advanced Anti-Ghosting mit NKRO (Full-N-Key-Rollover,) werden ausnahmslos alle Befehlseingaben vollständig registriert. All die Features der Vulcan 120 inklusive der Oberseite aus Aluminium für besondere Robustheit bringt auch die Vulcan 100 mit. Bei dem 100er-Modell wird lediglich auf die Handballenablage verzichtet.

„Die Vulcan ist in meinen Augen die schönste Tastatur überhaupt,“ kommentiert René Korte, ROCCAT CEO den Verkaufsstart der neuen mechanischen Tastatur. „Wenn man sich in eine Tastatur verlieben kann, dann in diese.“

Eine erste Menge der ROCCAT Vulcan 100 ist ab sofort im Handel und im ROCCAT-Shop für einen empfohlenen Verkaufspreis von 149,99 EUR zu haben. Die ROCCAT Vulcan 120 kostet 159,99 EUR, exklusiv bei Mediamarkt, Saturn sowie im ROCCAT-Shop.

Werbeanzeigen

Categories: Hardware

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.