News

ROCKET LEAGUE – Frühjahrs-Update vorgestellt & Turniere angekündigt

Psyonix hat heute angekündigt, dass das Turnier-Update für Rocket League am 3. April 2018 offiziell auf allen Plattformen erscheinen wird.

Zusätzlich zum lang erwarteten Turnier-Feature, das den Spielern ermöglicht, Turniere zu erstellen, ohne das Spiel zu verlassen, wird das Update eine Reihe von Verbesserungen beinhalten, darunter Performance-Optimierungen für die Nintendo Switch und diverse Verbesserungen der Grafikqualität. Psyonix hat heute außerdem ein brandneues Video mit dem Titel „Tournaments Inside Look“ veröffentlicht, das einen ersten Blick auf die Turniere erlaubt.

Weitere wichtige Inhalte im Turnier-Update:

  • Informationen zur Verbindungsqualität – Neue Benachrichtigungssymbole, die Verbindungsprobleme während der Online-Spiele anzeigen, um Störungen besser beheben zu können.
  • Erweiterte Garagenoptionen – Neue Optionen zum Stapeln, Filtern, Suchen und Sortieren von Gegenständen.
  • Erweiterte Teamanpassung – Die Primärfarbenpalette für Battle-Cars wurde um weitere Farbtöne erweitert und die Spieler haben nun die Wahl zwischen „Equip to Blue“ und „Equip to Orange“ für lackierte Karosserien.
  • Audio-Verbesserungen – Zuschauer-Audio wurde optimiert, um besser auf Spielstände, Tore und wichtige Spielzüge zu reagieren, und der Soundtrack ist nun während Online- und Offline-Spielen verfügbar.
  • Samurai Battle-Car – Neues Import Battle-Car als Limited-Drop in der neuen Triumpf-Kiste erhältlich.

Rocket League erschien am 7. Juli 2015 für die PlayStation 4.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.