Heimkino

ROTERRING – schicke & durchdachte Möbel mit Charakter für die „besten Stücke“

Auf den diesjährigen Süddeutschen HiFi-Tagen in Stuttgart habe wir was sehr interessantes entdeckt. Wer im Besitz einer HiFi-Anlage, Receiver, diversen Player oder gar Spielkonsolen ist, möchte diese auch würdig aufgeräumt haben. Dazu bietet die Möbelmanufaktur Roterring ein ganz interessantes Möbelstück mit vielen durchdachten Details an.

Roterring Möbel auf den Süddeutschen HiFi Tagen in Stuttgart präsentierte den Scaena Protekt 150

Das Unternehmen Roterring ist ein familiengeführtes Unternehmen in 3. Generation. Seit Jahrzehnten werden und wurden hier schon Lautsprechergehäuse für viele namhafte Unternehmen der Unterhaltungselektronik gefertigt. Neben dem Gehäusebau gibt es darüber hinaus auch noch das Standbein des Ladenbaus und des Möbelbaus am Standort in Ahaus-Alstätte. Seit 2016 designen, entwickeln und produzieren diese hier auch Möbel unter eigenem Namen „Roterring Möbelmanufaktur GmbH“. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung mit den Wünschen und Voraussetzungen aus der Unterhaltungselektronik sind Roterring bei der Planung und Entwicklung derer Möbel, im Gegensatz zu den „herkömmlichen“ Möbelherstellern im Markt, aber einen anderen Weg gegangen.

 

Wir haben uns erst einmal Gedanken gemacht, was unsere Kunden denn alles so in ein Möbel unterbringen möchten bzw. müssen. Auf Basis dieser Produkte haben wir dann das Möbel drum herum gebaut. Immer natürlich auch unter dem Gesichtspunkt, dass so ein Möbel noch optisch schön auszusehen hat und das dem Gesamtnutzen des Möbels nichts im Wege stehen sollte. So darf z.B. ein TV-Möbel nicht zu hoch werden, damit man auf der Couch keine Nackenstarre bekommt, wenn man Fernseher schauen oder „daddeln“ möchte. Wichtig ist aber auch die Tiefe eines Möbels, denn man darf hier nicht die Anschlüsse + Verkabelung von großen AV-Verstärkern vergessen. Auch müssen ja irgendwo auch noch eine oder mehrere Steckerleisten untergebracht werden und und und… so könnte man ewig weiter machen. Doch mit das Wichtigste für den Kunden ist am Ende der Preis eines Möbels. Es dürfen bei der ganzen Entwicklung eines sinnvollen Möbels die Kosten nicht ins unermessliche laufen. Wir denken, wir haben mit unseren Möbeln „Made in Germany“ und ganz speziell bei unserem TV-Möbel / Lowboard Scaena Protekt eine sehr gute Kombination aus Nutzen, Optik, Haptik und Preis gefunden. Gerne fertigen wir auch Möbel nach Maß oder nehmen spezielle Änderungen der aktuellen Produktserien nach Kundenwunsch vor. Unser gesamtes Möbelprogramm kann sich der Kunden / die Kundin auf www.roterring.eu anschauen und konfigurieren. Sondermöbel auf Anfrage.

Den Einstieg in unserem TV-Möbel Bereich macht übrigens das Möbel Scaena Protekt 150 Eiche Halifax für 799,- € zzgl. Versand.


Persönlich gefällt uns die Liebe zum Details ohne dabei auf eine Hochwertigkeit zu verzichten. Sämtliche Details sind durchdacht worden und bieten jedem für seine besten „Sound-Stücke“ einen gut aufgehobenen Platz. So lassen sich die Geräte dezent verstecken und sind dennoch nicht eingeschlossen. Fernbedienungen funktionieren auch weiter ohne das Gerät direkt im Blick haben zu müssen. Dabei bietet die luftdurchlässige Front auch einen gewissen Schutz vor dem doch so unliebsamen Staub, diese „Akustik-Blende“ lässt jeden Klang einer Soundbar durch ohne Einbußen hinnehmen zu müssen. Ein wirklich gutes Rack für jeden, der immer alles gut aufgeräumt haben will.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gerne könnt ihr uns eure Meinung dazu in den Kommentaren hinterlassen oder mal selber auf der Webseite von Roterring vorbeischauen. Link ? Klar ! Hier geht es lang: https://www.roterring.eu/

Werbeanzeigen

Categories: Heimkino

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.