News

SEA OF THIEVES – Neues Update mit Cargo Runs

Für das Spiel Sea of Thieves von RARE ist ein neues Update erschienen, welches Spieler mit neuen Content versorgt.

Die sogenannte Forsaken Shores Kampagne hat mittlerweile ihren Höhepunkt erreicht und geht noch bis zum nächsten Update. Mit dem neusten erschienenen Update ist es nun möglich Cargo Runs zu spielen. Cargo Run Missionen gehören zu Missionen der Händler-Fraktion. Hierbei werden die Missionen zunächst bei einem Außenposten, bei einem NPC der Fraktion angenommen und eure Aufgabe ist es dann zunächst, einige Kisten auf der Insel bei einem anderen NPC abzuholen. Habt ihr eure Fracht aufgesammelt, so müsst ihr sie zu einem bestimmten Punkt bringen.

Die Fracht die bisher transportiert werden kann sind Luxuskleider, Pflanzen und Rumflaschen. Bei den Kleidern muss darauf geachtet werden, dass diese nicht nass werden, die Pflanzen dürfen nicht vertrocknen und die Rumflaschen nicht zerbrechen. Ist ein Gegenstand im perfekten Zustand, so erhaltet ihr 350 Goldstücke für ihn.

Cargo Runs sind nicht die einzige Änderung. So erhält man beispielsweise nun die doppelte Anzahl (jetzt vier) „Skeleton Captain Chests“ für Skelettschiffe. Ruderboote nehmen zudem mehr Schaden von Schießpulverfässern.

Außerdem sei, nach Angaben von Executive Producer Joe Neate, demnächst mit einem neuen Update namens „The Festival of the Damned“ zu rechnen.

 

Werbeanzeigen

Categories: News, Update Patch

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.