News

SNIPER ELITE 4 – Einblicke in das erste Let´s Play

Wir haben für euch Infos und ein Gameplay Video zu dem Shooter Sniper Elite 4, dass von den Entwickler Rebellion am 14. Februar 2017 kommt.

Die erste Kampagne Mission findet auf San Celini, eine Insel vor der Küste von Italien, statt. Dort haben Nazis eine „Wunderwaffe“ gefertigt, die nicht so schlimm wie eine „Massenvernichtungs Waffe“ ist. Aber sicher ist nichts ! Nachdem ihr das Aufklärungsschiff zerstört habt, werdet ihr zur einen hochrangigen deutschen Offiziers geschickt und erfahrt mehr über eure Waffen, mit optionalen Zielen, andere Nazi-Bosse zu töten und einige Kameras zu zerstören. Nach einer kurzen Zwischensequenz, werdet ihr an einen anderen Ort kommen.

„Sniper“ steht für nix anders im Titel. Ihr werdet euch langsam bewegen, die Gegner mit einem Fernglas markieren, Leichen verbergen und Leichen bewahren. Kugeln fallen über eine Distanz, das heißt, ihr müsst oft dem Atem halten. Wenn ihr all diese Dinge konsequent verfolgt, seid ihr ein allgegenwärtiger Gott des Todes.

Das Open-Level-Design der Kampagne und Mission präsentiert Tonnen von Möglichkeiten, um Dinge zu behandeln, wie ihr es für richtig haltet. Ihr hab die Möglichkeit Sprengstoffe an Leichen zu verstecken oder ihr zieht Sie an offensichtliche, offene Orte für Aufmerksamkeit. Ihr können Treibstoff aus der Ferne zünden oder ihr verschüttet ihren Inhalt auf Feinde unter euch. Ihr könnt von Lager zu Lager kriechen und Nazis lautlos töten.

Ihr habt viele Werkzeuge und Taktiken zu Verfügung, aber sobald ihr entdeckt werden, bereitet euch vor, hart kämpfen zu müssen. Es kann schnell passieren das der Tisch sich dreht und ihr dann der Gejagte seid. Feinde könnt euch in einen gefährlichen Zustand bringen und wenn die Dinge von gelb nach rot gehen, sind alle Hände auf Deck, um euch zu jagen. Feinde breiten sich aus, flankieren euch und nehmen euch unter Feuer.

Sniper Elite 4 wird am 14. Februar 2017 für die PlayStation 4 erscheinen.

Artikel erscheint am 14. Februar 2017

Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.