Sony veröffentlicht Media Player für PS4

Auf der E3 Pressekonferenz wurde er angekündigt. Der Media Player für PS4 ist da.
Ab sofort ist der Media Player für die Playstation 4 verfügbar. Mit diesem kann man Videos, Fotos und Fotos von einem Heimserver und/oder USB-Stick abspielen.
Der Stick muss im FAT Format formatiert sein.

1

Die Dateiformate und Codecs sind :

Video

  • MKV
    • Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
    • Audio: MP3, AAC LC, AC-3 (Dolby Digital)
  • AVI
    • Visual: MPEG4 ASP, H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
    • Audio: MP3, AAC LC, AC-3 (Dolby Digital)
  • MP4
    • Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2
    • Audio: AAC LC, AC-3 (Dolby Digital)
  • MPEG-2 TS
    • Visual: H.264/MPEG-4 AVC High Profile Level4.2, MPEG2 Visual
    • Audio: MP2 (MPEG2 Audio Layer 2), AAC LC, AC-3(Dolby Digital)
    • AVCHD: (.m2ts, .mts)

Fotos

  • JPEG (based on DCF 2.0/Exif 2.21)
  • BMP
  • PNG

Musik

  • MP3
  • AAC (M4A)

Der Media Player funktioniert sowohl mit eurem Heimserver als auch mit USB-Stick mit Daten in einem der verfügbaren Ports der PS4. Euer Heimserver wird als Media-Option im Player automatisch aufscheinen, und eure Mediendaten findet er einfach und schnell. Ihr könnt eure Songs auch einfach als Hintergrundmusik auf eurer PS4 laufen lassen!
Natürlich wissen wir, was ihr wirklich sehen wollt: Schaut hinunter, um unserer Video und Infos zu Audio-Formaten und Codec Details zu erhalten.

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

Advertisements

Kommentar verfassen