SQUARE ENIX E3 SHOW – Zusammenfassung

Das japanische Entwicklerstudio hat soeben ihre Pressekonferenz zur E3 abgeschlossen. Wir haben diese kurz zusammengefasst.

Im Vorfeld zur E3 war schon bekannt, ein neues Just Cause kommt mit dem 3. Teil. Dieses soll am 1. Dezember 2015 erscheinen.


Ein weiteres Spiel Hitman wurde mit zahlreichen Details angekündigt. Das Spiel soll am 8. Dezember 2015 erscheinen und bringt uns Agent 47 zurück.


Weiteres Gameplaymaterial gab aus dem Disney Spiel Kingdom Hearts 3. Ein Releasedatum ließ man leider noch offen.


Mit Star Ocean 5: Integrity and Faithlessness gab es weiteres Gameplay und zeigte uns die japanische Kunst der Videospiele.


 

Deus Ex: Mankind Divided   war dann das Highlight der Show und so gab es natürlich auch einen passenden Trailer zu bestaunen. Das Spiel soll aber erst 2016 erscheinen.


Die Pressekonferenz war relativ unspektakulär gehalten und kurz. Ein weiteres Gameplay zu Rise Of The Tomb Raider gab es leider nicht zu sehen, Details zum Remake von Final Fantasy 7 ebenfalls nicht. Der Rest der Show eher auf ein Final Fantasy World konzentriert.

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Dailymotion.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen