Spiele Test

[ TEST ] BAPHOMETS FLUCH 5 – Der Sündenfall

Revolution Software brachte 1996 das erste Baphomets Fluch (Broken Sword) auf den Markt, welches auch auf der Playstation 1 erschienen ist. Dieses Adventure konnte damals schon begeistern. Ob es das immer noch kann ? Wir haben es für euch getestet.

Paris im Frühling, Schüsse in einer Kunstgalerie… es hat sich nicht geändert. Baphomets Fluch kommt im bekannten Erscheinungsbild als Point-and-Click Adventure daher. Anhänger der Serie werden sich sofort begeistern können. Unsere neue Spielegeneration muss sich erst an diese Art von Games gewöhnen, da diese doch vom Grafik und Effekte-Hype total verwöhnt wurden.

Baphomets Fluch – Der Sündenfall ist ein Crowdfunding Project, welches 2012 über Kickstarter ins Leben gerufen wurde. …und es hat sich gelohnt. 2013 erschien das Spiel schon für die Playstation Vita und ab 4. September kommt es für die Playstation 4.

Menü/Startbildschirm

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902203858

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902203858

Schlicht und einfach, nicht kompliziert und dennoch passend zeigt sich das Startmenü. Sprachausgabe und Untertitel lassen sich hier in 8 verschiedenen Sprachen einstellen . Mehr braucht man hier nicht suchen und alles Notwendige ist auf den ersten Blick klar.  8/ 10 Punkte

Gameplay

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902204717

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902204717

In diesem Spiel braucht man seinen Controller nicht zu konfigurieren für das bestmögliche Spielerlebnis. Revolution Software baut hier auf die bekannte Maussteuerung. Ihr könnt entweder über den linken Stick die Maus bewegen und eure Auswahl mit den Buttons tätigen oder einfach das Touchpad nutzen. Dieses funktioniert sogar sehr gut. Der Anschluß einer externen Maus funktioniert leider nicht im Spiel.

Die Point-and-Click Benutzeroberfläche funktioniert wunderbar. Zieht man den Mauszeiger über den Bildschirm, erscheinen an einigen Punkten Symbole um eine entsprechende Aktion ausführen zu können, ob man nun betrachtet, jemanden anspricht oder Gegenstände kombinieren will.

Die Charaktere im Spiel wirken auch nicht zu beschränkt in ihren Bewegungen oder Handlungen. Vieles lässt sich locker von der Hand heraus agieren. In den offenen Strassen kann jeder Punkt angewählt werden und jedes Objekt untersucht werden.

Grafik

Mit dem 5. Teil der Serie kehrt man zum Ursprung zurück. Diese Zeichentrick- oder Comicgrafik bildet dabei den typischen Charakter des Spiels. Anders kann man sich es auch nicht vorstellen. Dabei kommt alles sehr sauber, farblich einladend und serientypisch rüber. Moderne Grafik hätte dem Spiel das Flair geraubt.

Sound

Es ist kein Aktion-Game und daher hält sich die Kulisse auch sehr in Grenzen. Passend zu einzelnen Szene eröffnet sich die Musik ganz ohne gleich übermässig zu werden. Die Stimmen/ Synchronisation der deutschen Sprachausgabe weist keine Fehler auf und man konnte auf die bekannten Sprecher zurückgreifen. Auch hat dem Pad-Speaker für das Handy im Spiel einen Nutzen verschafft.

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902213155

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall_20150902213155

Typisch Baphomets Fluch wie man es kennt und wie man es lieben lernen kann. Nicht technisch modern aber dafür mit Style. Manchmal kann der Erzähler zwar nerfen, aber das passt schon. Hier eilt doch nichts.  8/10 Punkte

Umfang/ Spielangebot/ Langzeitmotivation

…und es hat uns wieder einmal in seinen Bann gezogen. Verschwörungen, Mord, Tempelritter, Raub, Geschichte, Maria Magdalena, Kreuzzug, Judas, …. mit dabei die beiden Bekannten, George und Nicole. Die Story ist wie man es kennt, spannend und interessant zu gleich. Man könnte einzelne Punkte im Spiel bei Mr. Google nachfragen und erhält auch passende Antworten. An keiner Stelle des Spiels, zogen sich die Dialoge oder es wurde langweilig.

Ohne eine entsprechende Handlung, einem geführten Dialog und etwas Logik geht es nicht weiter. Hier bist du der Schriftsteller der Geschichte. Man hat immer das Verlangen ein Ergebnis erzielen zu wollen und natürlich wie es weitergeht. Hier zählt nicht nur 1+1, sondern 1+1+1= 3+1+1 = Ziel erreicht. Es kann auch schnell mal etwas mehr werden. Top Story fesselnd wie ein Buch. Die gesamte Spielzeit beläuft sich je nach eurem Interesse auf ordentliche 12 Stunden.   9/10 Punkte


Fazit

Einmal mehr beweist Revolution Software, man hat es noch voll drauf. Das Spiel ist zwar kein Grafik- oder Sound-Gigant, kann aber im Gameplay samt Story voll überzeugen. Alte Spielmechanik die nicht ganz an den ersten Teil heranreicht. Das alles zu einem Preis von nicht einmal 30 Euro. Wer auf Adventure steht, sollte unbedingt zugreifen. Mit insgesamt 25/ 30 Punkte steht es aber nicht schlecht da. Ein gutes Spiel um mal seinen Kopf zum Denken anzuregen oder ihn zu schütteln. 

Amazon.de : Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Werbeanzeigen

Categories: Spiele Test

Tagged as: , ,

2 replies »

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.