Spiele Test

[ TEST ] ONKYO HT-S9700THX

Nach dem wir für euch schon das komplette Paket des Onkyo HT-S9700THX ausgepackt haben, haben wir natürliches dieses Heimkino in ein Spielekino verwandelt und es gründlich getestet.

Onkyo gehört heute zu den größten Herstellern von Unterhaltungs- sowie Audio-Elektronik und wurde 1946 gegründet. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr 70-jähriges Bestehen und ist mit den THX-zertifizierten Receiver richtungsweisend.

Das HT-S9700THX Kinopaket besteht aus dem AV Receiver HT-R993 und dem Lautsprechersystem SKS-HT978THX plus 2 zusätzliche Suroundlautsprecher. Die Pakete sind nicht einzeln erhältlich. Das komplette Paket ist THX zertifiziert worden. (Einzelheiten zum THX-Zertifikat erhaltet ihr auf der THX Webseite)

Boxenset

http://www.de.onkyo.com/assets/2/7/4/5/6/HT-S9700__B__ATMOS_R976x488.png

Das HT-S9700THX ist mit 7 Boxen, einem aktiven Subwoofer und einen Dolby Atmos tauglichen Receiver ausgestattet. Die Frontboxen sowie der Centerkanal sind mit 3 Lautsprechern ausgestattet. Die hinteren 4 Suroundboxen sind mit 2 Lautsprechern bestückt worden. Alle Lautsprecher sind mit A-OMF-Membranen, aus leichtgewichtigem Polyethylen-Naphthalat, Baumwollgewebe und Aramid  ausgestattet.  Der aktive Subwoofer ist mit einem 30 cm Lautsprecher bestückt und liefert 125 Watt Leistung. Auf der Rückseite darf die Stärke mit einem Regler frei gewählt werden.

Alle Boxen sind geschlossen gehalten worden und für eine Wandmontage vorbereitet worden. Eingehüllt in einem MDF Gehäuse und umhüllt mit schwarzer Folie erhält man auch einen hochwertiges Boxenset. Auf der Frontseite hat Onkyo sich für ein leichtgewichtigen Stoff entschieden, den man auch zum optischen Reiz leicht entfernen kann.

…MDF bildet die Grundlage für resonanzfreie Gehäuse 

Onkyo Boxen

Bild: PsE Pictures mit Sony Alpha Cam

Auf der Rückseite hat Onkyo keine Kosten gescheut und die Boxen mit ordentlichen Kabelanschlüssen ausgestattet. Hier wird professionell geschraubt und nicht geklemmt. Jede Box hat eine Positionskennzeichnung und eine farbliche Zuordnung erhalten.

Onkyo weiß wie man Boxen baut und zeigt das hier auf ganzer Linie. Schick mit einem Hauch von Anmutigkeit bildet das Boxenset einen Blickfang der besonderen Art. Geziert mit dem THX Logo zeigt man offen die Leistungsfähigkeit. Alle Lautsprecher liefern insgesamt eine maximale Eingangsleistung von 1035 Watt.

THX Onkyo

Bild: PsE Pictures mit Sony Alpha Cam

5 STERNE PLUS

5 plus 1 Stern

Receiver

Onkyo Receiver

Der mitgelieferte A/V Receiver HT-R993 bietet alles was das Herz begehrt. Die Möglichkeiten um eure Geräte anschließen zu können sind sehr vielfältig. Mit 7 HDMI Anschlüßen, 3 digitalen Audioeingängen und 7 weiteren analogen Chincheingängen dürfte jedes Gerät hier seinen Platz finden. Neben einem analogen Antenneneingang für den Radioempfang werden euch noch ein USB-Anschluß und mit dem Ethernetanschluß noch Internetradio geboten. Mit dem Phono-Eingang könnt ihr auch Plattenspieler anschliessen (wurde von uns nicht getestet). Weitere Geräte können via Bluetooth verbunden werden. Eine Verbindung mit einem BT-Kopfhörer haben wir nicht zu Stande gebracht.

Auf der Vorderseite zeigt sich der Receiver schlicht aber übersichtlich. So werden euch BD, SAT, DVR, Game, PC, AUX, TV, Phono, Tuner, NET, USB und Bluetooth als mögliche Quellen geboten. Das Display enthält alle notwendigen Informationen. Mit dieser Übersicht wird die Bedienung zum Kinderspiel für jedermann.

Onkyo Receiver Display

Bild: PsE Pictures mit Sony Alpha Cam

Frontseitig wurde der USB Anschluß, ein HDMI Anschluß sowie der 6,3 mm Klinke für Kopfhörer positioniert um auch schnelle, spontane Anschlüsse von weiteren Quellen tätigen zu können.

Gesteuert wird der Receiver mit der Fernbedienung und damit ihr immer den Überblick behaltet, wird alles auf dem Fernseher in einem Menü dargestellt.

Onkyo bietet mit dem HT-R993 euch eine Vielzahl an Anschlußmöglichkeiten. Die Ausstattung kann sich sehen lassen und mit der internen Technik dürfte euer Soundgenuß in neue Dimensionen schweben.

5 STERNE

5 Sterne

Sound/ Klangkulisse

Nachdem man nun alle Boxen in seinem Raum positioniert hat, werden diese mit dem mitgelieferten AccuEQ Mikrofon (Anschluß auf der Vorderseite) automatisch eingemessen. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

…ab jetzt heißt es nur noch zurücklehnen. 

So wählen wir die Game-Eingangswahl, da wir dort unsere Playstation 4  via HDMI-Kabel direkt angeschlossen haben. Nun könnt ihr noch aus weiteren Soundmodies wählen um den Sound etwas mehr nach euren Wünschen einstellen zu können. Dabei stehen euch unter anderem THX-Game zur Verfügung. Wie ihr eure Playstation 4 im Menü richtig einstellt, erfahrt ihr hier: –> LINK 

Als Referenz nehmen wir das preisgekrönte Spiel Uncharted 4: A Tief´s End und schon werden wir von einem dynamischen und sanften Klang umgeben. Aber auch mit dem TV-Programm und einem seperaten BD-Player testen wir den Sound.

Die Frontboxen geben hier einen direkten Klang wieder, wobei der Center alle Dialoge sauber wie eine Kristallkugel ausgibt. Im Hintergrund geben die Suroundboxen uns ein warmes Raumgefühl. Der Subwoofer ist nicht zu orten und liefert in der THX Einstellungen sehr gekonnt seine Bässe .

Die Sounddynamic ist sehr groß und vermittelt uns eine noch nie dagewesene Lebendigkeit in den Spielen. So drehen wir uns im Spiel und der Sound wandert mit uns sich im Kreis. Wir stehen auf einmal mitten im Spiel und werden nicht wie gewohnt nur von vorne angestrahlt. Kein Headset konnte uns bisher diese Natürlichkeit im Klang liefern. Nichts dröhnt, scheppert oder wird im Sound überlagert. Alles ist klar definierbar und eine Ortung im Spiel ist jederzeit perfekt wahrnehmbar.

Auf einmal sitzen wir mitten im Auto bei Rennspielen, bei FIFA sitzen wir mit dem Trainer auf der Bank und genießen die Atmosphäre im Stadion, Uncharted 4 ist ein Abenteuer an dem wir mit Nathan Drake uns auf die Suche nach dem großen Schatz begeben. So wird mit Battlefield oder Call Of Duty das Kino zum Kriegsgebiet erklärt und selbst Indie-Titel erhalten einen neuen unerwarteten Stellenwert. 

Den Höhepunkt in unserem Test erlebten wir mit dem Film Transformers 4 auf Blu-Ray. Dieser kommt in der englischen Tonspur in Dolby Atmos daher und verwandelt eine Wohnstube zum ultimativen Kinosaal.

Egal welchen Sound man nun als Eingangsquelle wählt, in allen Bereichen kann die Anlage überzeugen. Alleine die Möglichkeit von Internetradio bietet euch eine neue Chance Musik aus aller Welt zu erleben.

Onkyo lässt euch mit dieser Kinoanlage die Spiele in einer neuen Dimension erleben. Der Wert und der Spass sowie das Erlebnis gewinnen an Mehrwert.

5 STERNE PLUS

5 plus 1 Sterne


Fazit

Mit der Onkyo HT-S9700THX wird euch ein Sound geboten um euer ganzes multimediales Angebot in einer neuer Welt erleben zu können. Einer für alles. Die Krönung bildet die App für das Handy, damit wird euer Handy zur Multimedia Fernbedienung und erleichtert die Bedienung auf das Simpelste. 

Mit der Kinoanlage seid ihr auch für die Zukunft gerüstet, da 4K voll unterstützt wird und durch das Internet euch Onkyo mit Updates versorgen kann. Die HT-S9700THX ist eine günstige Investition um auch in der nächsten Generation an Konsolen den ultimativen Spielesound erleben zu können. Perfekt für die Playstation 4 geeignet. 


Award Klang und Sound

Award 2016


Ausführliche technische Daten zur Onkyo Anlage findet ihr auf der offiziellen Seite: Onkyo HT-S9700THX

Auf amazon.de könnt ihr euch die Anlage für euer persönliches Spielezimmer ordern. Dort bekommt ihr auch andere Kinoanlagen von Onkyo für den kleineren Geldbeutel.


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube
Werbeanzeigen

Categories: Spiele Test

Tagged as: , ,

1 reply »

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.