THE LAST GUARDIAN – PS VR Demo erscheint nächste Woche

Japan Studio kündigte während des PlayStation Presents auf der PSX2017 eine spezielle The Last Guardian PlayStation VR Demo an.

Von den ersten Augenblicken an, in denen Japan Studio Trico vor vielen Jahren vorgestellt haben, gab es eine besondere Verbindung zwischen dieser geheimnisvollen Kreatur und ihrem Betrachter. Nachdem die Entwickler The Last Guardian auf der E3 2015 wieder angekündigt haben, haben sie sich mit der Idee eines Trico-Fans auseinandergesetzt. Was aus der Trico-Projektionswand geworden ist, haben viele von euch vielleicht bei einer späteren PlayStation Experience-Show gesehen.

Dennoch haben sich die Entwickler auch nach dem Release des Spiels Gedanken darüber gemacht, wie sie die besondere Verbindung zwischen Trico und dem Jungen noch interessanter gestalten können. Der Release von PlayStation VR bot eine verlockende Möglichkeit, genau das zu tun.

TITLE

Japan Studio sind stolz, die The Last Guardian VR Demo ankündigen zu können, eine spezielle Virtual Reality-Erfahrung, die in der unvergesslichen Welt von The Last Guardian spielt: eine, die voller eindringlicher Ruinen und atemberaubender Ausmaße ist. Ihr werdet aus der Perspektive des Jungen spielen, während er mit Trico interagiert.

Die The Last Guardian VR-Demo ist eine kurze Erfahrung und ist eigenständig. Es sind keine größeren Versionen dieses Projekts geplant. Aber es ist eine erstaunliche Erfahrung für die Kraft von PS VR und die atemberaubende Größe und den Charakter der Welt von The Last Guardian. Ihr könnt die The Last Guardian VR Demo mit einem DualShock 4 Controller spielen und es wird The Last Guardian nicht benötigt, allerdings benötigt ihr die PS VR und PlayStation-Kamera um die Demo zu erleben.

TITLE

Die The Last Guardian VR Demo wird ab dem 12. Dezember 2017 kostenlos im PlayStation Store erhältlich sein.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen