News

THIS IS THE POLICE 2 – wurde offiziell angekündigt

Der erste Teil des Strategiespiels von Entwickler Wappy Studio erschien im Sommer 2016, nun wird es Zeit für einen Nachfolger.

Ein neuer Sheriff ist in der Stadt! Nehmt in This is the Police 2 das Gesetz in die Hand. Der Nachfolger des gefeierten This Is the Police erscheint in diesem Jahr.
Willkommen in Sharpwood, einer entlegenen Grenzstadt im Norden. Es ist ein rauer, kalter Ort, an dem jeder jeden kennt und der Traditionen in Ehren hält, ganz egal, wie barbarisch diese sein mögen. Schmuggler, Gangs und laute Populisten haben diese Stadt zu ihrem Zuhause gemacht, sodass Verzweiflung und Gewalt wie ein Krebsgeschwür in dieser Stadt wachsen.

Ein verdammt harter Job für den neuen Sheriff der Stadt, Lilly Reed (gesprochen von Sarah Hamilton aus der gefeierten Adventure-Reihe The Longest Journey). Ihre Aufgabe ist es, Recht und Ordnung zu schützen, obwohl ihre ungehobelten Untergebenen es nicht gewohnt sind, Befehle von einer jungen Frau entgegen zu nehmen. Doch alles ändert sich mit der Ankunft eines mysteriösen Fremden namens Warren Nash, von dem niemand weiß, ob er der Stadt die Rettung bringen oder sie ins Verderben stürzen wird.

Genau wie sein Vorgänger ist This Is the Police 2 ein Genremix aus Adventure und Management, bietet diesmal aber neue Spielmechaniken, die die taktische und die strategische Seite des Spieles noch stärker hervorheben. Es reicht etwa nicht aus, nur die Ausrüstung eurer Polizisten auszusuchen und ihre individuellen Fertigkeiten zu kennen. Jede Herausforderung erfordert die unmittelbare Teilnahme des Spielers und das Ergebnis hängt immer von seinen Entscheidungen ab. Untergebenen sind jetzt keine einfachen Ressourcen mehr, sie sind echte Menschen mit individuellen Schwächen, Stärken, Ängsten und Vorurteilen. Um zu überleben, muss man lernen, mit all diesen Dingen umzugehen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.