Ubisoft spricht über WATCH_DOGS 2

Watch Dogs, das Spiel mit dem Hacken und der imposanten Story um Aiden P. geht wohl in die nächste Runde.

So sprach Lionel Raynaud, Creative Vice President von Ubisoft Montreal in einem Konsolen Magazin über das zukünftige Vorhaben.

„Wir wollen definitiv alle Fehler des Vorgängers ausmerzen und die Spieler überraschen. Die Art, wie wir die Spieler überraschen, wird ziemlich radikal ausfallen. Und dann gibt es Teile des Spiels, die wir definitiv verändern müssen“.

Watch Dogs war und ist ein gutes Spiel, doch Ecken und Kanten verstörten so manchen Spieler. Das Grundkonzept ist gut, doch schränkte es den Spieler in vielen Punkten zu viel ein und das möchte man gerne ändern.

Ubisoft hat bisher noch keine offizielle Bestätigung getätigt an einer Fortsetzung zu arbeiten.

Advertisements
Advertisements

Kommentar verfassen