Verwirrung bei den kommenden Assassins Creed Teilen ?!

Es herrscht etwas Verwirrung bei den kommenden Assassins Creed Teilen. So bring Ubi-Soft einmal Unity und Rogue im Herbst.

Assassins Creed Unity erscheint nur für die Next-Gen Konsolen während Assassins Creed Rouge nur für die Last-Gen Konsolen erhältlich sein wird.

Doch was ist nun der Unterschied ? Wie klären Euch mal auf.

91ViFY24TDL._SL1500_Unity ist die Next-Gen-Weiterentwicklung der gleichnamigen Blockbuster-Serie, angetrieben von der brandneuen und komplett überarbeiteten Anvil-Engine. Spieler erleben die Französische Revolution vom Sturm auf die Bastille bis zur Hinrichtung Ludwig XVI auf nie gekannte Weise und helfen dem französischen Volk, sich eine neue Zukunft zu schmieden.

Rogue ist das bis jetzt finsterste Kapitel der Assassin’s Creed-Reihe. 91+9biQaXxL._SL1500_Als Shay wird der Spieler die langsame Verwandlung vom Assassinen zum Assassinen- Jäger durchleben. Seinem eigenen Credo folgend wird man so die Straßen von New York City durchstreifen, wilde Flusstäler überqueren und sich bis in die eisigen Gewässer des Nordatlantiks vorwagen, um die Assassinen niederzustrecken.

So spielt das eine in Paris und das andere knüpft an die letzten Teile an und spielt in Amerika. Welches Thema euch nun anmacht, müsst Ihr selber entscheiden.

Wir empfehlen aber Assassins Creed Unity, da man sich hier auf das altbewärte konzentriert hat und an die schicken ersten Teile und dem Ursprung von Assassins Creed zurückkehrt. Das ganze natürlich in Next-Gen Grafik. Dennoch sollte man sich Rouge nicht entgehen lassen.

Advertisements
Advertisements

Kommentar verfassen